§ 1.3.3.3 Fokus-Dynamik stellt den Prozess der Transformation unterschiedlicher Typen von Energie dar

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 1

Bei den Entpackungen wird nur ein Teil der dissipativen Energieim Selbstbewusstsein freigesetzt, der restliche Teil der Energiewird projiziert in andere Szenarien projiziert. Dissonanzionsbalast. Fokus-Dynamikstellt den Prozess der Transformation unterschiedlicher Typen von Energie dar.

1.0476. Da nicht die ganze dissipative Energie auf natürliche Weise während der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} bei «Entpackungen» von unterschiedlich vereinbaren informationellen Fragmenten freigesetzt wird, dann kann sich auch in der psychischen Reaktionen jeder konkreten «Persönlichkeit» auf die aus ihrem Samosoznanie {Selbstbewusstsein} «entpackende» ВВУ {VVU-}-Formy {-Formen} ein nur sehr begrenzter «Bestand» von Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} manifestieren (resonatsionnaya {resonanzionell} «erwidern»), deren Konfiguratsii {Konfigurationen} kachestvenno {der Eigenschaft nach qualitativ} absolut genau nur irgendeinem Teil dieser slloogrentnye {slloogrenten} Fokus-Vereinigung entsprechen. Die Energie des übrigen – in dieser informationellen Vereinigung potenziell vorhandenen, aber gerade den Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfern} dieses Niveau des Samosoznaniye {Selbstbewusstseins} nicht zugänglichen – Teiles der slloogrentnye {slloogrenten} Information wird duvuyllerrtnо dissipazieren {disipatiert} ( kachestvenno {der Eigenschaft nach qualitativ} zerstreut) und auf entsprechende Weise simultan in jenen Spektren der «allgemein persönlichen» (stereoformische) multipolarisatsionnaya {multipolarisationellen} der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} (der parallelen Szenarii Razvitiya {Szenarien der Entwicklung}) manifestiert, die für das Wahrnehmungssystem dieser «persönlichen» Interpretatsiya real nicht zugänglich blieben, das heißt blieben quasi nichtexistent, von ihr subjektiv unbewusst.

1.0477. Es handelt sich darum, dass jene informationellen Wechselverbindungen, die diesen nicht zugänglichen Teil dieser informationellen Vereinigungen strukturieren, kraft des Prinzips der Slloogrentnost {Slloogrentheit} – jeder svilgs-sferatsionnaya {svilgs-sphärationelle} Prozess ist ein Bestandteil der viel umfangreichen Prozesse, die eine größere «Anzahl» energo-informationeller Wechselwirkungen besitzt, und simultan in sich die Gesamtheit der weniger umfangreichen Svilgs-Sphäration vereinigt, die durch eine niedrigere «Anzahl» solcher Verbindungen strukturiert sind – teilweise auch in diese Konfiguratsiya {Konfiguration} «projiziert sind», auf ihre der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} ein Teil des gesamten dissipativen Energo-Potentsial {Energo-Potenzial} legend, – jenen Teil, der bis zum Übergang in den lokalen (dekohärenten) Zustand als entsprechende Übergangsrichtung aus dem Zustand der Quanten-Superposition ist. Dieser Teil der gesamten dissipative Energie, die sich durch die der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} der Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} dieser Formy {Formen} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} manifestiert, stellt jenen dissonatsionnyy {dissonanzionellen} (gegenüber dem Schwingungs-en Zustand dieser НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguratsii {f-Konfigurationen}) Ballast dar, der die aufeinanderfolge Umwandlungen einer Typen der Energie in die anderen sichert.

1.0478. Dabei stellt der Prozess der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} selbst im Grunde den Prozess der Transformationen verschiedener Typen von Energie bei simultannaya {simultane} Sintez {Synthese} der Information dar (der Aufbau «neuer» energo-informationeller Verbindungen), und dissonatsionnyy {dissonanzionellen} Ballast der dekohärente Energie, der in «Skhlopyvanie» der Wellen-Funktionen (Dekohärenz) Boson-Fermion-Konstituenten dieser Formy {Formen} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} realisiert wurde, stellt den kachestvennyy {der Eigenschaft nach qualitativen} Unterschied zwischen der ganzen dissipative Energie dar, die den Prozess dieser «Entpackungen» sichert, und die dissipative Energie, die kraft ihrer nicht Zugänglichkeit für die Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} dieser f-Konfiguratsii {f-Konfigurationen} von ihnen aus der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} «nach Außen» weitergeleitet wurde (in die anderen f-Konfiguratsii {f-Konfigurationen}, die andere Szenarii Razvitiya {Szenarien der Entwicklung} dieser Stereo-Formy {Formen} strukturieren). Die viel informationell umfangreichen Typen der dissipative Energie in Übereinstimmung mit dem zweiten Gesetz der Thermodynamik, das postuliert, dass die Entropie des geschlossenen Systems sich nur vergrößern kann, werden in verschiedenen Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} umverteilt – mineralischen, pflanzlichen, biologischen, und dabei laufen kachestvennyy {der Eigenschaft nach qualitativen} Umwandlung durch – zum Beispiel, elektromagnetische Sonnen-Energie durch den Prozesse Photosynthese transformiert sich in die dekohärente Energie konkreter chemischer Wechselwirkungen, in die Wärme-Energie, in mechanische potenzielle Energie des Wasserdampfers und so weiter.

Добавить комментарий

Закрыть меню