§ 1.3.3.6 Zwei Prinzipien der Entpackung neuer Energo-Information und Quanten-Verschiebung der Formo-Schöpferin neue Konfiguration

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 1

Zwei Prinzipien der Entpackung neuer Energo-Information und Quanten-Verschiebung der Formo-Schöpferin neue Konfiguration. Weniger umfangreiche Konfigurationstrukturieren mit einer Menge ihrer Akte des Kleksens einen Akt des Kleksensvon viel umfangreicheren Konfigurationen. Die der Eigenschaft nach qualitativeren Ströme von Energo-Information sind nicht vektororientiert für weniger der Eigenschaft nach qualitative Konfigurationen

1.0483. Also, die in dem Energo-Plazma {Energo-Plasma} eglleroliftivnyy {eglleroliftiverweise} angeregten Entropie-Prozesse, die auf den Ausgleich der Energie und gleichmäßigе Verteilung der Information im ganzen Formo-Sistema {Formo-Systems} gerichtet sind, sind das erste Glied in den Prozessen energo-informationeller Versorgung des funktionellen Mechanismus der Fokusnye Dinamiki {Fokus-Dynamiken}. Das zweite Glied ist das Prinzip der symbiotisch aufeinanderfolgenden Transformation der Energie-Typen von viel sintezirovannye {synthesierten} Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} zu den weniger sintezirovannye {synthesierten}, mit anderen Worten – das Prinzip der trägheitsbehaftet-evolutionären Umverteilung der Energie in dem gesamten informatsionnoye Prosntranstvo {informationellen Raum} des Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} jeglicher Typen der Kollektivnye Kosmicheskie Razumy {Kollektiven Kosmischen Verstandesformen}. Diese beiden Prinzipien sichern den Mechanismus der duvuyllerrtnо-aufeinanderfolgenden «Entpackung-Entfaltung» der «neuen» dissonatsionnyy {dissonanzionellen} Energo-Information in allen Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} jeder der Gruppy von PVK und schaffen Bedingungen für simultannye «Quanten-Smeshchenie {Verschiebung}» aller Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} in die «neuen» Fokusnye Konfiguratsii {Fokus-Konfigurationen}, die von zusätzlichen energo-informationellen Wechselverbindungen strukturiert sind, die quasi aus mehr sintezirovannye {synthesierten} Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} in die weniger sintezirovannye {synthesierten} «projiziert sind». Auf diese Weise, in der Prostranstvo-Vremya {Raum-Zeit} verwirklichen sich golokhronnyy {holochronisch} zwei wechselseitig ergänzenden Prozesse – Weiterleitung der Energo-Information zwischen den Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfern} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen}, die die einen Gruppy von PVK, und die simultane allgemeine «Smeshchenie {Verschiebung}» ihrer Fokusnye Dinamiki {Fokus-Dynamiken} in die ihnen gegenüber duvuyllerrtnо «nächsten» Gruppy von PVK strukturieren.

1.0484. Dabei kraft des Unterschiedes in der Frequenz der «Quanten-Smeshchenie {Verschiebung}en» bei den Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen}, die diese Gruppa der Kontinuen strukturieren, durchdringen quasi diese beide obenerwähnten Prozesse einander – während weniger informationell umfangreichе Formy {Formen} schaffen es hunderte und tausende Prozesse des Kleksovaniya {Kleksens} («Entpackung-Entfaltung» der «neuen» Information) zu verwirklichen, dadurch die äquivalente Anzahl der rotatsyonnoe {rotationellen} Smeshchenie {Verschiebung} in der ihnen eigenen Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} machend, mehr informationell umfangreichе Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} machen nur eine «Quanten-Smeshchenie {Verschiebung}», die informationell von der ganzen Menge der «Quanten-Smeshchenie {Verschiebung}» von den informationell weniger umfangreicheren Formy {Formen} strukturiert sind, die quasi den Mechanismus der Manifestation solcher Formy {Formen} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} selbst sichern. Zum Beispiel, die atomaren Strukturen, die Milliarden Akten der rotatsyonnoe {rotationellen} Smeshchenie {Verschiebung}en (und des ihrer Der Eigenschafts-Qualitativitäten untereinander entsprechenden Austausches der Energo-Information) in der ihnen eigenen Fokusnye Konfiguratsii {Fokus-Konfigurationen} machend, bilden energoinformationelles Potenzial für die Verwirklichung von mehr umfangreichen rotatsyonnoe {rotationellen} Smeshchenie {Verschiebung} in die Fokusnye Dinamiki {Fokus-Dynamiken} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} heraus, die sie strukturieren: Moleküle, Organellen, Zellen, Organe, Organismen, Populationen und so weiter. Wie ihr seht, ohne die winzig kleine Schwingung eines Atoms kann die energo-informationelle Voraussetzung für die Verwirklichung von viel maßstäblicheren «Quanten-Smeshchenie {Verschiebung}en» herausgebildet werden.

1.0485. Es ist auch wichtig zu bemerken, dass universelle Ströme von Energo-Information, die aus mehr Hoch-Vibrations-Formy {-Formen} Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} in die weniger kachestvennyy {der Eigenschaft nach qualitativen} weitergeleitet werden, vektorweise für die Definitionen des konkreten Charakters der Umfokussierungen der Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} (der Richtung der Entwicklung) nicht orientiert sind – kraft ihres viel hohen Grades der Synthesierteоst sind sie die Quelle des multipolarisatsionnaya {multipolarisationellen} eglleroliftivnyy {eglleroliftiven} Impuls, dessen Potenzial mit demselben Effekt erlaubt, die der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} der Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} der einen oder der anderen f-Konfiguratsiya {Konfiguration} in jegliche der für diese Skhema Sinteza {Schema der Synthese} diffusgente protoformnye {protoformischen} Richtungen umzuorientieren, die ihnen in dieser Situation zugänglich sind. Dabei wird das konkrete Spektrum der Zugänglichkeit von der Eigenschaft-Qualitativität der Energo-Information bestimmt (mit dem Grad der Synthesierteоst, der Eigenschafts-Qualitativität der Svilgs-Sphäration), die resonatsionnaya {resonanzionell} in Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} der Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} jeder Formy {Formen} der Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} im Moment ihrer PES- oder VEN-«Entpackungen» angezogen wird.

Leave a Reply

Close Menu