§ 1.3.5.4 Woher kommt der irrkogliktiveImpulsin den Aspekten der CHKK?

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 1

Woher kommt der irrkogliktiveImpulsin den Aspekten der CHKK. Möglichkeiten des irrkogliktiven Impulses, eglleroliftiver Impulsals sein Einzelfall. Existenz des eglleroliftiven Impulses– Axiom in der Iissiidiologie. Prozess der Entpackung, ZÄF und PÄK. Energie– das ist das Ergebnis der Wechselwirkungen der Info-Fragmente.

1.0528. Woher denn, werdet ihr fragen, ist der irrkogliktivye {irrkogliktiven} Impuls-Potenzial selbst entstanden? Diese Frage ist bedeutend komplizierter, als es euch vorkommen mag. Es handelt sich darum, dass Dieses Potenzial, das die Manifestation im Weltgebäude jeder Tvorcheskaya Aktivnost {Schöpferischen Aktivität} der Information bestimmt, stellt die fundamentale Grundlage Jener Ihrer Höchsten Zustände dar, die unmittelbar keinen sogenannten «transmutationellen energo-informationellen Prozessen» zwischen den Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfern} und Info-Tvortsy {-Schöpfer} gehören, die nur den 0,0001% Teil der gesamten Slloogrentnost {Slloogrentheit} der Universellen Zuständen der Information herausbilden. Obwohl wir mit euch weder Diese nicht sinteticheskie {synthetischen} Zustände Selbst, noch Ihre Charakteristiken, noch mögliche Formy {Formen} Ihrer Manifestationen im gesamten «Bild» des Mirozdaniye {Weltgebäudes} behandeln, aber nichts desto trotz müsst ihr wissen, dass absolut alle Gesetze und Prinzipien sowohl sinteticheskie {synthetische} als auch nicht sinteticheskie {synthetische} Existenz aller Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} typenverschiedener Universumy sich auf noch viel tieferen und fundamentaleren Grundlage basieren, die «ursprünglich» Diesem Höchsten Universellen Zustand eigen ist, der weder Mernost {Dimension}, noch Zeit, noch einen bestimmten, von uns wenigstens annähernd logisch verständlichen und analytisch erfassbaren, Sinn hat. Das heißt ich will sagen, dass irrkogliktivye {irrkogliktive}-eglleroliftivnyy {eglleroliftive} Tendenzen, die in der Information Selbst in Form von allmöglichen Verschiedenartigkeit der in Ihr vorübergehend gebildeten Wechselwirkungen (Energo-Information) realisiert werden, haben noch viel tiefere Ursachen, als Der Zustand, Den wir mit euch subjektiv als «Information» definieren.

1.0529. Außerdem, wie ihr aus dem vierten Kapitel wissen werdet, wird auch deshalb die irrkogliktivye {irrkogliktiven} Initialisierung selbst das «Impuls-Potenzial» genannt, weil sie von unendlicher Menge von Möglichkeiten strukturiert ist, die durch sie je nach jenen konkreten Bedingungen aktiviert werden, in denen sich unmittelbar die Tvorcheskaya Aktivnost {Schöpferischen Aktivität} der Information entfaltet. Eine solcher Möglichkeiten, die aus bestimmten Besonderheiten des irrkogliktivye {irrkogliktiven} Impuls-Potenzial «folgen» (zum Beispiel, Anregung der Skunkktsii {Skunkkzionen} von ССС {SSS}-Fragmenten zu den ihnen für gewöhnlich nicht eigenen imperseptnye {impersepten} und kruvurrsortnye {kruvurrsorten} Wechselverbindungen, im Ergebnis davon sich bedingte Differentiation der Information in RA- und DP-Zustände der ССС {SSS}-Fragmenten manifestiert[1]), ist die Aktivierung (quasi «im Innern» von Ihm Selbst) des Haupt-Mechanismus der Entstehung und Verwirklichung der slloogrentnye {slloogrenten} Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} (und das bedeutet, aus des Prinzips der «Evolution»!) von absolut allen Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} – des eglleroliftivnyy {eglleroliftiven} Impuls-Potenzial, das die Grundlage der ganzen sinteticheskie {synthetische} der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} des Samosoznaniye {Selbstbewusstseins} von ССС {SSS}-Sushchnost {Wesen} und Ihres Haupt-«Realisators» – des Höchsten Verstand des Mirozdaniye {Weltgebäudes} ist.

1.0530. Wenn der sintezirovannye {synthesiert}e Teil, dessen Manifestation vom eglleroliftivnyy {eglleroliftiven} IP erzeugt wurde, ergibt insgesamt 0,0001% vom Universellen Zustand, dann könnt ihr euch vorstellen, wie viele noch verborgenen und unbenutzten – in konkreten Bedingungen der Manifestation des Mirozdaniye {Weltgebäudes}! – schöpferischen Möglichkeiten kann der irrkogliktivye {irrkogliktiven} Impuls-Potenzial in sich enthalten! Wie viele unser Vorstellungsvermögen entbehrenden anderen Typen des Mirozdaniya, abgesehen von unserem, ist mit Seiner Hilfe in dem gesamten Universellen Zustand der Information manifestiert! Gebt zu, dass es einfach unmöglich ist, sich das Alles irgendwie weder einzubilden, noch vorzustellen! Deshalb, dem Beispiel der Mathematiker folgend, werden wir mit euch das Vorhandensein des irrkogliktivye {irrkogliktiven} IPinnerhalb der typenverschieden und verschiedenartig strukturierten Information – die bewegend Ihre unterschiedlichen Fragmente zu den vielseitigen resonatsionnaya {resonanzionelle} Wechselwirkungen untereinander anregen – weiterhin als iissiidiologische Axiom annehmen.

1.0531. Solche informationelle Wechselwirkung werden auf verschiedene Weise durch die der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} im informatsionnoye Prosntranstvo {informationellen Raum} der typenverschiedenen Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} während des Prozesses verwirklicht, der die «Entpackung» genannt wird, das heißt subjektivе resonatsionnaya {resonanzionell}е Dekodierung von Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfer} (mit Hilfe der Beschaffenheiten verschiedener Gehirnbereiche und anderer – für uns virtueller – Strukturen von ИИССИИДИ {IISSIIDI}-Zentren) den ihnen konfigurationell entsprechenden «Abschnitte» des slloogrentnye {slloogrenten} Potok der Information von (УУ-ВВУ-{UU-VVU}-Formy {-Formen}), der «innerhalb» von Energo-Plazma {Energo-Plasma} aufgrund der golokhronnyy {holochronische} Wechselwirkung zwischen dem irrkogliktivye {irrkogliktiven} und eglleroliftivnyy {eglleroliftiven} IPs generiert wird. Vorläufig werde ich nur bemerken, dass in den trägheitsbehaften Bedingungen der Manifestation, die für niedere und mittlere Niveaus des Tertiären Energo-Plazma {Energo-Plasma} charakteristisch sind, der Effekt der subjektiven Wahrnehmung (der fokusnye {Fokus}-Heranziehung) von ähnlichen informationellen Generierungen von den Formo-Tvortsy {Formo-Schöpfern} verschiedener Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} mittels solcher Mechanismen des Samosoznaniye {Selbstbewusstseins} verwirklicht wird, wie wechselnde ätherische Zusammenstellende und zeitliche ätherische Füllende.

1.0532. Also, wir mit euch kamen aufeinanderfolgend zum Verständnis dessen, dass jeder Typ der Manifestation in der uns umgebenden Wirklichkeit solchen Phänomens, den wir als Energie definieren, das gesetzmäßige Ergebnis der resonatsionnaya {resonanzionelle} Wechselwirkung zwischen den irrkogliktivye {irrkogliktiv}eglleroliftivnye {eglleroliftiven} veränderten Zuständen verschiedenartiger Fragmente der Information darstellt. Dieses Ergebnis ist simultan auf jene oder andere Weise im Weltgebäude durch subjektive der Fokusnaya Dinamika {Fokus-Dynamik} der ganzen unendlichen Menge verschieden kachestvennaya {der Eigenschaft nach verschieden qualitativer} Formy {Formen} der Manifestation von Tvorcheskaya Aktivnost {Schöpferischen Aktivität} allmöglicher Typen der Kosmicheskoe Verstandesformen dargestellt.

1.0533. Das heißt, vom iissiidiologischen Gesichtspunkt, jegliche Manifestation, die wir mit euch subjektiv als Energie bestimmen – das ist ein spezifischer abgeleiteter veränderter Zustand der Information, der sich in natürlicher Weise – engspezifisch, auf die eine oder die andere Art – in bestimmten Bedingungen der Prostranstvo-Vremya {Raum-Zeit} als eglleroliftivnyy {eglleroliftiven} Reaktion auf die irrkogliktivye {irrkogliktiven} Inistiatsiya {Initiierung} verschiedenartiger ССС {SSS}-Fragmente manifestiert. Man kann sagen, dass jede Formy {Formen} der Manifestation der Energie im Weltgebäude ein Mechanismus ist, dank dem die entsprechenden kovarllertnye {kovarllerten} Vereinigungen der dissonatsionnyy {dissonanzionellen} Zustände der ССС {SSS}-Fragmente Möglichkeit haben, simultan für bestimmte Formy Samosoznaniy {Selbstbewusstseinsformen} durch jene Wahrnehmungssysteme zugänglich sind, die dem Grad der Eigenschafts-Qualitativität gerade dieses Teiles der Energo-Information entsprechen.

Добавить комментарий

Закрыть меню