§ 2.5.1.3 Transgressiv-intergrationeller – Zustand der Fokusse des Selbstbewusstseins. Wir sprechen jetzt bedingt über das Selbstbewusstsein in Plural. Resomirale – das sind überweltliche Quelle

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

Transgressiv-intergrationeller – Zustand der Fokusse des Selbstbewusstseins. Wir sprechen jetzt bedingt über das Selbstbewusstsein in Plural. Resomirale – das sind überweltliche Quelle. Innerer und äußerer Raum stellt mit sich beziehungsweise Information und Energie dar, die es unmöglich ist zu trennen. Unsere Warhnehmung ist an Biologie gebunden. Das Weltgebäude – Manifestation der Sloogrentheit von Energie, darin ist alles wechselseitig verbunden.

2.0013. Wie ihr seht, in Wirklichkeit es existiert nichts in Weltgebäude, außer des simultanen – transgressirt-integrationellen – Zustandes zahlloser Mengen der Eigenschaft nach verschieden qualitative Fokusse Eures Selbstbewusstsein, die durch allmögliche Konfigurationsvereinigungen in verschiedenem Masse miteinander resonierendener Information strukturiert sind! Gerade der Eigenschaft nach verschieden qualitative Fluktuation der Schöpferischen Aktivität dieses einheitlichen slloogrenten Zustand, der vom irrkogliktiven Impuls-Potenzial initiiert werden, regen zur simultanen Manifestation im informationellen Raum des Selbstbewusstseinsformen von eglleroliftiven IP und des von ihm initiierten Fokus-Dynamik an, welche für eine ganze unendliche Menge subjektiver Überträger der Merkavgnations-Zustände der Information – Formo-Schöpfer des Selbstbewusstseinsformen charakteristisch ist, die mit sich Ihr Energetisches (Realisations-) Potenzial darstellen. Ihr müsst euch deutlich darüber klarwerden, dass absolut nichts mehr – außer dieser dissonazionell-eglleroliftiver Fokus-Dynamik zwischen der Eigenschaft nach verschieden qualitative Formo-Schöpfer und irrkogliktiv initiierte Schöpferischen Aktivität von Info-Schöpfer, die simultan-holochron in allen Niveaus der Dimension verwirklicht wird, in der slloogrente Formo-Struktur Weltgebäudes Existiert!

2.0014. Jene Notwendigkeit der bedingten Differenzierung auf keinerlei Weise und durch nichts unteilbare Einheitlichkeit Weltgebäudes, kraft deren ich einfach gezwungen bin – zu Gefallen den euch bis jetzt noch eigenen diskreten Systemen subjektiver Wahrnehmung – über das Einheitliche Selbstbewusstsein in Plural zu sprechen, wird im Prozess aufeinanderfolgender Vervollkommnung eurer Wahrnehmungssysteme und bedeutend vertiefteres Verständnisses von Iissiidiologie, mit der Zeit von alleine wegfallen, da ihr lerntet euch in den Zustand der tiefen Meditation zu versetzen, werdet ihr einfach NICHTS und NIEMANDEN – außer mannigfaltigster Manifestationen «von euch selbst» – wahrnehmen können. Das betrifft auch von euch jetzt völlig gekünstelte «Objektivität» jener Eurer unzählbaren Fokusse die Manifestation, deren illusorische Vereinigungen ihr als die «umgebende Wirklichkeit» interpretiert.

2.0015. «Wo ist denn jener abgründige «überweltliche Quelle», aus der das entsteht?» – werdet ihr mich fragen. Meine Antwort ziemlich einfach und eindeutig: dieser universelle «Quelle», aus der in Form von absolut allen Verschiedenartigkeiten der Raum-Zeit absolut alle unzählbaren Varianten der Selbstbewusstseinsformen Weltgebäudes transgressieren, stellt slloogrenten Fokus- (energoinformationelle) Wechselverbindungen dar, die Rezomirale der Manifestation strukturieren. Obwohl, natürlich, erinnere ich euch daran, dass hauptsächliche und einzige Quelle von «Allem Seienden» die Information ist, deren dissonazionell ausdrücklichen «Teil» auch die Fokusse einer ganzen unendlichen Menge typenvielfältiger Rezomirale darstellen. Gerade in den ihnen eigenen der Eigenschaft nach verschieden qualitative Vereinigungen wurden genau absolut alle kompliziertesten Parameter jeglicher der Übergangs-Zustände von Energo-Plasma fixiert, welche sich in Einheitlichen Augenblick der Ewigkeit als Ergebnis des eglleroliftiven im innerninformationellen Wechselwirkungen zwischen ССС {SSS}-Fragmenten manifestierten, die nach den ihnen eigenen Merkmalen in Unter-…-Unter-Aspekte und Aspekte der zwölf Haupt-Typen der Chistye Kosmischen Kachestva (ChKK) organisiert werden.

2.0016. Wo befinden sich denn alle diese Rezomirale? Jeder der unzählbaren Fokus-Rezomirale strukturiert mit sich die ganze Slloogrentheit der Eigenschaft nach verschieden qualitative Konfigurations- (das heißt Fokusse, da jede Konfiguration einen bestimmten Satz der Eigenschaft nach verschieden qualitative Fokusse darstellt!) Vereinigungen des einheitlichen informationellen Raumes Eurer Selbstbewusstsein, das von euch bedingt in den ausgeglichenen Teil (stabiler kovarllert-liyllustsiver Wechselverbindungen, die quasi – von der Position subjektiver Wahrnehmung aus! – während der Merkavgnation dem Einfluss des eglleroliftiven IP nicht ausgesetzt wurden) und den disonanzionellen Teil (impersept-kruvursorrte Wechselverbindungen, die quasi zwangsläufig aus dem Zustand des gesamten Gleichgewicht austraten) der einen und derselben (!) Information geteilt wird. Es existiert natürlich keine wirkliche «Teilung» zwischen diesen «inneren» Raum (der Information) und jener Raum-Zeit, die ihr subjektiv als etwas «Äußeres» (Energie) wahrnehmt: das erste stellt den ausgeglichenen Teil der Information dar, und das zweite – den disonanzionellen Teil eben ihrer r-Konfigurationen, die vom zur Manifestation vom merkavgnationell Zustand selbst hervorgerufen wurde.

2.0017. Euer System subjektiver Wahrnehmung hat Möglichkeit die ganze unendliche Vielfältigkeit der Eigenschaft nach verschieden qualitative Manifestationen dieses disonanzionellen Teiles der Information (Energie) im Großen und Ganzen von überaus beschränkter Position funktioneller Bio-Schöpfer eures biologischen Organismus interpretieren, die die Arbeit des Nerven-, Sensor-, Muskel-, Fortpflanzungs-, Atmungs-, Skelett, Blutbildungs-, Gefäß-, Verdauungs-, Hormon-, Ausscheidungs-, sowie aller übrigen Systeme und Organe. Ausgehend aus funktioneller Reaktionen von Bio-Schöpfer auf die um euch (sie) herum aufeinanderfolgend verwirklichende der Eigenschaft nach qualitative Veränderungen, interpretiert ihr subjektiv das ganze Geschehene mit Hilfe Vorstellungskraft, sowie visueller und psychischer Wahrnehmung.

2.0018. Da unser biologischer Organismus von Formo-Schöpfern der Selbstbewusstseinsformen subatomarer Teilchen strukturiert wird, die am höchsten den disonanzionellen Zustand der Information (Energie) darstellen, der in diesem Regime der Manifestation zulässig sind, dann stellt es sich heraus, dass nicht nur unsere Gedanken und Gefühle, sondern auch «wir selbst» –als menschliche Proto-Formen – sind reale Verkörperung zahlloser Mengen typenvielfältigen Formen von Energie, von mannigfaltig Formo-Schöpfer unserer Selbstbewusstseinsformen ständig modifiziert und kontrolliert wird. Deshalb ist es einfach unmöglich zu bestimmen, wo gerade in Raum-Zeit die Manifestation von Energie eines Menschen endet und die Energie anfangen, die den Fokus-Dynamiken anderer Menschen (oder Tiere) eigen sind. Weltgebäude – das ist die simultanen Manifestation allgemeiner slloogrente Energie, deren individuelle Merkmale sich auf spezifische Weise nur in individuellen Systemen der Wahrnehmung der Sie manifestierenden Selbstbewusstseinsformen in Form von subjektiver Illusion materieller Manifestation widerspiegeln.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика