§ 2.5.3.4 Dominanten von RZK. Möglichkeiten solcher Formen der Selbstbewusstseinsformen sind grösser in diesem RZK. Beispiel der Menschheit der Erde und ihrer übrigen Formen. Realisationsmechanismus der Formen mit anderen Dominanten RKE im menschlichen RZ

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0119. In jedem von uns einzeln behandelnden Fall zeigt sich der Grad der Kovarllertheit als eine Voraussetzung (Bevorzugungsgrad) für mehr oder weniger dominantnaya (prioritäre) Verwirklichung irgendwelches der Schemata der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativyy Synthese. Auf solche Weise, jedem Typ der Gruppen von PVK kann man einen bestimmten – für ihn dominanten! – Typ synthetischer Realisations-Prozesse zuordnen, die in charakteristischen Bedingungen der gegebenen Gruppen von PVK die Möglichkeit haben, höchst effektiv und vollwertig im Vergleich zu den Gruppen von PVK abzulaufen, die anderen dominanten Schema der Synthese darstellen. Das bedeutet, dass in den Strukturen solcher Gruppen von Kontinuen ursprünglich die Bedingungen für die Aufstellung von tiefsten der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen energoinformationellen Wechselverbindungen zwischen den Aspekten von streng bestimmten Reinen Eigenschaften geschaffen wurden, während alle übrigen Typen der Vereinigungen von Aspekten der Eigenschaften – imperseptnye ihnen gegenüber – haben ursprünglich wenigere Möglichkeiten für ihre schöpferische Manifestation. Ebenso muss man betonen, dass es in Ihren Höchsten der Manifestationsformen wirklich einfach keine unvereinbaren OO-UU {OO-UU}-Wesen gibt, da mit Erhöhung der Dimension f-Konfigurationen der Formen der Selbstbewusstseinsformen, die mit ihrer Hilfe in die Raum-Zeit «projiziert werden», alle mehr und mehr universell werden, sich synthetisch vereinigend und in sich immer größere Anzahl individueller Merkmale (widerspiegelnd), die für verschiedene OO-UU {OO-UU}-Wesen charakteristisch sind.

2.0120. Je nach der Senkung der Dimension in Tertiären Energo-Plasma werden die räumlich-zeitlichen Strukturen in einem immer höheren Grad – und sehr spezifisch! – nach dem Prinzip individueller Dominanz in ihnen von Aspekten untereinander «lokal vereinbarer» Reine Kosmische Eigenschaften organisiert, das heißt kovarllerten nur bei gegebenen energoinformationellen Bedingungen der Manifestation (in anderen Bedingungen sind sie mehr geneigt untereinander Merkmale von Imperseptheit zu zeigen). Dementsprechend, auch jene Form der Selbstbewusstseinsformen, deren Formo-Schöpfer mit der Synthese gerade dieser Reinen Eigenschaften beschäftigt sind, haben in dieser räumlich-zeitlichen Struktur (Typ von Realnost, Gruppe von Kontinuen) die höchsten Möglichkeiten (im Vergleich zu den Formen der Selbstbewusstseinsformen, die sich nach anderen Schemata entwickeln) für ihre aufeinanderfolgende birwularte Konvergenz (Erhöhung des Zustandes der Kovarllertheit der Fokus-Dynamik).

2.0121. Als Beispiel für ähnliche Synthese können wir mit euch – Menschheit der Erde dienen, deren Formen der Selbstbewusstseinsformen «sich selbst» subjektiv in duvuyllerrten Gruppen von räumlich-zeitlichen Kontinuen bewusst werden, die 3-4-dimensionalen Bereich strukturieren. In konkreten Bedingungen der Manifestation (die nur den 3-4-dimensionalen Niveaus der Konfigurationen dieses planetaren Wesens – ГРЭИЙСЛИИСС {GREYSLIISS} – eigen sind, die wir Erde nennen) synthesieren die Formo-Schöpfer «unserer» Formen der Selbstbewusstseinsformen Aspekte von Reinen Eigenschaften nach dem für die Menschen – zweidominanten – Haupt-Schema – ALL-Liebe-des-ALL-Weisheit + ALL-Wille-des-ALL-Verstandes mit der Perspektive aufeinanderfolgendes Beginnes aktiver Beteiligung an diesem Schema der Synthese von Aspekten der Chistoe Eigenschaften ALL-Einheitlichkeit (Synthese von mehr der Eigenschaft nach qualitativen Zustände der Fokus-Dynamik – «Schöpferische Kosmische Potenzialität»).

2.0122. Alle übrigen Formen der Selbstbewusstseinsformen, die simultanerweise mit Menschen in diesem Bereich der Dimension der slloogrenten f-Konfigurationen von ГРЭИЙСЛИИСС {GREYSLIISS} manifestiert und sich aktiv in anderen Schemata der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativer Synthese beschäftigt sind, besitzen in spezifischen energoinformationellen Bedingungen dieser Gruppe von Kontinuen wenigere, als bei Menschen, Möglichkeiten amplifikazioneller Agradation, da die Aspekte der von ihnen individuell synthesierten Reinen Eigenschaften in geringerem Grad gegenüber diesen Bedingungen der Manifestation der Formen der Selbstbewusstseinsformen kovarllerten sind, als bei Aspekten von zwei obengenannten RKE. Dieser Umstand erhöht allmögliche ungünstige (dissonanzionelle, tensorielle) Einwirkungen auf den Prozess der Umfokussierungen, die in den Selbstbewusstseinsformen unmenschlicher Proto-Formen verwirklicht werden, was sich sehr stark auf die Erhöhung der Inertsiya der von ihnen generierten Fokus-Dynamik und Verlangsamung des Tempos ihrer Entwicklung auswirkt (zum Beispiel: die Intensität der Entwicklung von Menschen in menschlichen Gruppen von PVK überschreitet bedeutend diesen Kennwert bei den uns umgebenden Tieren, Pflanzen und Mineralien; Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer von Kohlenstoff-Formen der Selbstbewusstseinsformen ist unvergleichbar viel intensiver als die Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer von Silizium-Formen der Selbstbewusstseinsformen und so weiter).

2.0123. Das heißt nur wegen der hohen Imperseptheit der ihnen eigenen Dominanten gegenüber den SFUURMM {SFUURMM}-Formen, durch die die Bedingungen der Manifestation (subjektive menschliche Realnost) in diesen Gruppen von Kontinuen herausgebildet wurden, sind andere Formen der Selbstbewusstseinsformen in unserem PVK weniger amplifikazionell agradirt als Menschen, und realisiert sich in primitiven (nach d subjektiven Kriterien) Weisen der Selbsterkenntnis und Existenz auf dem Niveau der Problemlösung der Überlebensfähigkeit und Anpassung an biologisches Umfeld. Man darf nicht vergessen, dass diese unmenschliche, protoformische Formen der Selbstbewusstseinsformen, indem sich simultanerweise mit uns in «unseren» Gruppen von Kontinuen manifestieren und Synthese eurer lokal mehr oder weniger unvereinbaren (nur für die gegebenen Bedingungen!) dominanten Reinen Eigenschaften, ebenfalls aktiv im Prozess des Erwerbens und der Eigenschaft nach qualitativen Integration in mehr synthesierten von ihren Formen der Selbstbewusstseinsformen der ihnen eigenen empirischen Erfahrung teilnehmen, die in lokalen Bedingungen – die ihren Schemata der Synthese mehr entsprechen –schnelleren Tempos ihrer birwularten Konvergenz in «euren» – günstigeren für euch – Gruppen von Kontinuen beitragen wird.

2.0124. In diesen neuen Bedingungen der Manifestation, die für sie günstiger (kovarllerten) und weniger günstiger (imperseptnye) für uns sind, wird es durchaus möglich die Rolle von Menschen und irgendwelcher Tiere ganz zu tauschen. Solche Entwicklungsszenarien existieren sowohl in Slloogrentheit von f-Konfigurationen der gegebenen Planetaren Wesen (ГРЭИЙСЛИИСС {GREYSLIISS}), als auch in Gruppen von Kontinuen anderer Planeten und Sternen-Systeme, die sich kollegial in Raum-Zeit in Übereinstimmung mit ihren Universellen Schemata der Synthese umfokussieren. Man muss betonen, dass in weniger günstigen energoinformationellen Bedingungen in den Fokus-Dynamiken von Menschen die Inertsiya bedeutend verstärkt wird, die mit der Notwendigkeit der Annihilation von bedeutend größeren Anzahl von Tensorzuständen verbunden ist, was wesentlich die Lebensdauer «dortiger» Menschen verkürzt, während die Lebensdauer dominierender Art allmählich (in der Richtungen noch größerer Begünstigung) bedeutend ansteigt.

2.0125. Bei einigen von euch kann die Frage entstehen: wie realisiert sich für die Formen der Selbstbewusstseinsformen von Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Mineralien die Möglichkeit der Manifestation selbst zusammen mit Menschen in dieser Gruppe menschlicher PVK, wenn das von ihnen verwirklichende Schema der Synthese sich von jener unterscheidet, die unser dominantes Paar von ALL-Wille-des-ALL-Verstandes und ALL-Liebe-des-ALL-Weisheit eigen ist? Zum Beispiel, auf welche Weise Proto-Form, die in dieser Gruppe von PVK durch Realisations-Formen eine Vogelart dargestellt ist, verwirklicht das ihr charakteristische Schema der Synthese von Reinen Eigenschaften: ALL-Liebe-des-ALL-Weisheit + ALL-Einheitlichkeit, die «lokal» mit dem «menschlichen» Typ von Kontinuen «unvereinbar» ist?

2.0126. Die Mechanismen solcher Realisation sind in verschieden dimensionalen Struktur der Manifestation slloogrenten f-Konfigurationen von Proto-Formen in jeder der Gruppen von Kontinuen verborgen, sowie in individuellen Besonderheiten der Verwirklichung von der Zwischen-Eigenschaft nach qualitative Synthese in jedem der Bereiche und Rezopazony der Dimension. Nehmen wir an, dass der Bereich der resonanzionellen Manifestation in Raum-Zeit von Fokus-Konfigurationen (НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formen) der Vertreter des gegebenen Teiles des Kollektiven Bewusstseins der «Menschheit» durch die Dimensionalen Kennwerte in den Grenzen von +2,5 СНОО-ССС {SNOO-SSS}  bis +3,75 СНОО-ССС {SNOO-SSS} (in Übereinstimmung mit lluuwwumischem Schema der Synthese) reglementiert ist.

2.0127. Die unterste Grenze erlaubt sich in einer und derselbe Gruppe «menschlicher» Kontinuen sowohl den höchst unentwickelten Vertretern «gegenwärtiger» Menschheit zu manifestieren (nicht nur Aborigines und wilder Völkerschaften, sondern auch einer ganzen Menge schwachentwickelter und geistig zurückgebliebener Menschen), als auch schon genug entwickelten Vertreter von Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen, sowie einer Menge langwelligen und auf eigene Art birwulart konvergirter makrokosmischer Objekten (zum Beispiel, Pulsare oder sich schnell drehende Neutronensterne). Die oberste Grenze gegenwärtiger Kontinuen erlaubt sich in diese dimensionalen Bedingungen bezüglich hochentwickelter Menschen zu manifestieren, sowie einer ganzen Menge kurzwelliger makrokosmicher Objekte, solche, zum Beispiel, wie Quasare.

2.0128. Ich sage es dazu, dass in subjektiven Realnosti ‒ die den Formen der Selbstbewusstseinsformen anderer Proto-Formen eigen sind, sich von lluuwwumischem Schema der Synthese der Schöpferischen Aktivität von Formo-Schöpfer einer der zwei lluuwwumischen Dominanten (sie wird zur im Hintergrund ablaufenden) unterscheiden ‒ die Dimension von ganz anderen, als bei Menschen, Kennwerten ausgedrückt wird: in einen Vereinigungen können sie höher sein, in anderen – niedriger, was von uns subjektiv als höhere oder niedrigere Eigenschafts-Qualitativität der von uns beobachteten Fokus-Dynamik (bezüglich unserer mit euch existierenden Vorstellungen). Aber was vereinigt denn alle diese verschieden dimensionalen Manifestationen der Eigenschaft nach verschieden qualitativer Formen typenvielfältiger Selbstbewusstseinsformen, erlaubend ihnen gemeinsam zu existieren? Es ist das, was weder von Vremya, noch von Typ des Kontinuums oder Niveaus des Subjektivismus der Realnost abhängt, – Kovarllertheit (Sinnesvereinbarkeit), die (mit Hilfe Fokus-Dynamiken der Formo-Schöpfer) einen bestimmten Grad der Gemeinschaft von Realisations-Momente zwischen Überträgern ungleichartiger Information (Info-Schöpfer), die typenvielfältige Fokus-Konfigurationen strukturieren.

Добавить комментарий

Закрыть меню