§ 2.5.5.3 Iissiidiologische Vorstellungen kommen vielen unsinnig vor. Die einanderdurchdringende Wechselwirkungen – das sind verschiedene Arten der Birvulartheit. Aiyyyaischer Typ der Birvulartnost. Es ist unmöglich absolute Synthese von zwei Aspekten der

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0240. In Anbetracht jenes vorübergehenden Umstandes, dass die Fokus-Dynamik niemanden von euch sich noch beständig in СФУУРММ {SFUURMM}-Formen der lluuwwumischen Richtung stabilisierte, werden die iissiidiologischen Vorstellungen vielen von euch – die stark auf traditionellen Formen egoistischen Denkens und Fühlens fixiert sind und die bis jetzt noch funktionsweise für die «Entpackungen» ampliativner Information mit derart komplizierten konfigurationellen Wechselverbindungen nicht bereit sind – als «der Niedereigenschaft nach qualitativer Unsinn», «totaler Nonsens» oder «ausgedachter Unsinn» vorkommen, aus dem eure Formo-Schöpfer, die sich bis auf weiteres im Großen und Ganzen in depliativen protoformischen Manifestationen realisieren, fragmentär nur höchst primitive Konstituenten «extrahieren» können, die wenigstens in irgendeinem Grad resonanzionellen gegenüber dem sind, was es in ihren Konfigurationen schon gibt.

2.0241. Ähnliche «Kompliziertheit», Originalität und die Vorstellungskraft verblüffende Radikalität iissiidiologischer Vorstellungen all dem gegenüber, womit «gegenwärtiges» Kollektivnoe Soznanie der Menschheit überfüllt ist, ist nicht ihr Mangel oder Kennwert für Faktizität, sondern zeugt nur anschaulich von dem kläglichen, tief protoformischen Zustand von НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfigurationen, in denen derzeit überwiegende Menge von Menschen fokussiert ist, die sich in egozentrischen Tendenzen realisieren. Austritt aus diesen für uns alle bedauerlichen Umständen es gibt nur eins – das ist ein hartnäckiges, wagemutiges, äußerst voreingenommenes (und deshalb detailliertes, genaues und tiefes) Studieren dieses Universellen Wissens, mit deren ampliativen Vorstellungen alle «zukünftigen», für die Entwicklung in der lluuwwumischen Richtung, Gruppen «menschlicher» Kontinuen strukturiert sind.

2.0242. Jedes Niveau der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthesiertheit der Raum-Zeit stellt eine gegenseitige Überscheidung zahlloser Menge summarischer Vektoren der Kräfte dar, die für unterschiedliche Schemas und Richtungen der Synthese charakteristisch sind, die von verschiedenen Typen gemeinsamer Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer und Info-Schöpfer gebildet wurden – Fokus-«Projektionen» verschiedener ОО-УУ {OO-UU}-Wesen. Diese für alle selbstbewussten Elementen von Energo-Plasma allgemeine Tendenz zur Bildung in Ergebnis der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthese zahlloser Menge gegenseitig einander durchdringender engspezifischer Typen energoinformationeller Wechselverbindungen (amplifikationeller Richtungen Entwicklung) wird Birvulartheit genannt.

2.0243. Zum Beispiel, aiyyischer Typ der Birvulartheit (von АИЙ-ЙЯ {AIY-YYA} – der Mensch Kosmischer, 36 Dimension) gründet sich auf der ursprünglichen Synthese von Aspekten der zwei Reinen Eigenschaften – ALL-Liebe-ALL-Weisheit und ALL-Wille-des-ALL-Verstandes, die nach allaufsteigenden vieldominanten Schemas zuerst bis zu einem bestimmten Stadium der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthese von СЛАА-СС-МИИ {SLAA-SS-MII}-Schöpfer des ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}-Wesenheit gebracht wird (lluuvvumischer Art aiyyischer Typ der Birvulartheit – von 3 bis 12 Dimension), danach wird von den ССЛОО-СС-СНАА {SSLOO-SS-SNAA}-Schöpfer des Vtorichnyy Energo-Plasma (von 12 bis 24 Dimension) fortgesetzt, mit nachfolgender «Übergabe» dieses bei weitem nicht vollendeten Prozesses an ССУИ-СС-СФАА {SSUI-SS-SFAA}-Schöpfer von Primären Energo-Plasma (von 24 bis 36 Dimensioni), und weiter – von УУЙЮ-УУ-ЙЙ-ЙЙ {UUYYU-UU-YY-YY}- und И-ИИЙТЙ-И-АА-А {I-IIYTY-I-AA-A}-Schöpfer allmöglicher ÜBER-Universen-Niveaus des Weltgebäudes.

2.0244. Es geht darum, dass es einfach unmöglich ist, absolute Synthese zwischen den Aspekten der zwei Reinen Eigenschaften in einem oder sogar in einigen Dutzenden von Manifestationsbereichen zu verwirklichen – dafür wird unglaubliche Menge allmöglicher spezifischer Bedingungen verlangt, die von Formo-Schöpfer verschiedener Bereiche mit der Zuziehung an die notwendige «Anzahl» von Fragmenten der Information geschaffen werden, die den Aspekten jener oder anderer übriger zehn Reinen Eigenschaften eigen sind. Wobei – es ist sehr wichtig! – diese Information kann an diesen Prozess der zweidominanten Synthese nicht in «reiner» Art angeschlossen werden, sondern nur in bestimmten synthetische Vereinigungen, die Ihre kovarllert-liyllustsiven Beschaffenheiten gegenüber spezifischen Besonderheiten der schon gebildet f-Konfigurationen steigern.

2.0245. Jedes protoformischen Schema der zweidominanten Synthese stellt nur das Anfangsstadium der Birvulartheit eines streng bestimmten Typs dar, deren Fokus-Dynamik mit sich die ganze Slloogrentheit der Fokus-Dynamik des Höchsten Verstandes durchdringt. Im Prozess der Verwirklichung vielseitiger spezifischer Wechselverbindungen im Innern jedes dieser Typen, erreicht den synthetischen Zustand von Energo-Plasma aufeinanderfolgend ein absolutes Niveau ihrer slloogrenten Manifestation als alle Formo-Systeme des Weltgebäudes.

2.0149. In Anbetracht jenes vorübergehenden Umstandes, dass die Fokus-Dynamik niemanden von euch sich noch beständig in СФУУРММ {SFUURMM}-Formen der lluuwwumischen Richtung stabilisierte, werden die iissiidiologischen Vorstellungen vielen von euch – die stark auf traditionellen Formen egoistischen Denkens und Fühlens fixiert sind und die bis jetzt noch funktionsweise für die «Entpackungen» ampliativner Information mit derart komplizierten konfigurationellen Wechselverbindungen nicht bereit sind – als «der Niedereigenschaft nach qualitativer Unsinn», «totaler Nonsens» oder «ausgedachter Unsinn» vorkommen, aus dem eure Formo-Schöpfer, die sich bis auf weiteres im Großen und Ganzen in depliativen protoformischen Manifestationen realisieren, fragmentär nur höchst primitive Konstituenten «extrahieren» können, die wenigstens in irgendeinem Grad resonanzionellen gegenüber dem sind, was es in ihren Konfigurationen schon gibt.

2.0150. Ähnliche «Kompliziertheit», Originalität und die Vorstellungskraft verblüffende Radikalität iissiidiologischer Vorstellungen all dem gegenüber, womit «gegenwärtiges» Kollektivnoe Soznanie der Menschheit überfüllt ist, ist nicht ihr Mangel oder Kennwert für Faktizität, sondern zeugt nur anschaulich von dem kläglichen, tief protoformischen Zustand von НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfigurationen, in denen derzeit überwiegende Menge von Menschen fokussiert ist, die sich in egozentrischen Tendenzen realisieren. Austritt aus diesen für uns alle bedauerlichen Umständen es gibt nur eins – das ist ein hartnäckiges, wagemutiges, äußerst voreingenommenes (und deshalb detailliertes, genaues und tiefes) Studieren dieses Universellen Wissens, mit deren ampliativen Vorstellungen alle «zukünftigen», für die Entwicklung in der lluuwwumischen Richtung, Gruppen «menschlicher» Kontinuen strukturiert sind.

2.0151. Jedes Niveau der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthesiertheit der Raum-Zeit stellt eine gegenseitige Überscheidung zahlloser Menge summarischer Vektoren der Kräfte dar, die für unterschiedliche Schemas und Richtungen der Synthese charakteristisch sind, die von verschiedenen Typen gemeinsamer Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer und Info-Schöpfer gebildet wurden – Fokus-«Projektionen» verschiedener ОО-УУ {OO-UU}-Wesen. Diese für alle selbstbewussten Elementen von Energo-Plasma allgemeine Tendenz zur Bildung in Ergebnis der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthese zahlloser Menge gegenseitig einander durchdringender engspezifischer Typen energoinformationeller Wechselverbindungen (amplifikationeller Richtungen Entwicklung) wird Birvulartheit genannt.

2.0152. Zum Beispiel, aiyyischer Typ der Birvulartheit (von АИЙ-ЙЯ {AIY-YYA} – der Mensch Kosmischer, 36 Dimension) gründet sich auf der ursprünglichen Synthese von Aspekten der zwei Reinen Eigenschaften – ALL-Liebe-ALL-Weisheit und ALL-Wille-des-ALL-Verstandes, die nach allaufsteigenden vieldominanten Schemas zuerst bis zu einem bestimmten Stadium der der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthese von СЛАА-СС-МИИ {SLAA-SS-MII}-Schöpfer des ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}-Wesenheit gebracht wird (lluuvvumischer Art aiyyischer Typ der Birvulartheit – von 3 bis 12 Dimension), danach wird von den ССЛОО-СС-СНАА {SSLOO-SS-SNAA}-Schöpfer des Vtorichnyy Energo-Plasma (von 12 bis 24 Dimension) fortgesetzt, mit nachfolgender «Übergabe» dieses bei weitem nicht vollendeten Prozesses an ССУИ-СС-СФАА {SSUI-SS-SFAA}-Schöpfer von Primären Energo-Plasma (von 24 bis 36 Dimensioni), und weiter – von УУЙЮ-УУ-ЙЙ-ЙЙ {UUYYU-UU-YY-YY}- und И-ИИЙТЙ-И-АА-А {I-IIYTY-I-AA-A}-Schöpfer allmöglicher ÜBER-Universen-Niveaus des Weltgebäudes.

2.0153. Es geht darum, dass es einfach unmöglich ist, absolute Synthese zwischen den Aspekten der zwei Reinen Eigenschaften in einem oder sogar in einigen Dutzenden von Manifestationsbereichen zu verwirklichen – dafür wird unglaubliche Menge allmöglicher spezifischer Bedingungen verlangt, die von Formo-Schöpfer verschiedener Bereiche mit der Zuziehung an die notwendige «Anzahl» von Fragmenten der Information geschaffen werden, die den Aspekten jener oder anderer übriger zehn Reinen Eigenschaften eigen sind. Wobei – es ist sehr wichtig! – diese Information kann an diesen Prozess der zweidominanten Synthese nicht in «reiner» Art angeschlossen werden, sondern nur in bestimmten synthetische Vereinigungen, die Ihre kovarllert-liyllustsiven Beschaffenheiten gegenüber spezifischen Besonderheiten der schon gebildet f-Konfigurationen steigern.

Jedes protoformischen Schema der zweidominanten Synthese stellt nur das Anfangsstadium der Birvulartheit eines streng bestimmten Typs dar, deren Fokus-Dynamik mit sich die ganze Slloogrentheit der Fokus-Dynamik des Höchsten Verstandes durchdringt. Im Prozess der Verwirklichung vielseitiger spezifischer Wechselverbindungen im Innern jedes dieser Typen, erreicht den synthetischen Zustand von Energo-Plasma aufeinanderfolgend ein absolutes Niveau ihrer slloogrenten Manifestation als alle Formo-Systeme des Weltgebäudes.

Leave a Reply

Close Menu