§ 2.6.4.2 Hohe Synthesiertheit von СФУУРММ-Formen führt zur weniger Abhängigkeit der Fokus-Dynamik von räumlich-zeitlichen Parameter. Begriff NZK für das Tertiäre Energo-Plasma – Zustand der Wechselwirkungen zwischen Resomiralen…

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0591. Ich bemerkte schon, dass je höher der Grad der Synthesiertheit von СФУУРММ {SFUURMM}-Formen der Fokus-Dynamik dieser Form der Selbstbewusstseinsformen (in dem ihr eigenen Typ der Birvulartheit!) ist, desto in geringerem Grad sich in ihr die Abhängigkeit von konkreten Parametern der Raum-Zeit manifestiert, da es Hochfrequenzcharakteristiken erlangt werden, die für diese Form der Selbstbewusstseinsformen das Spektrum der ihr zugänglichen realisationellen Möglichkeiten bedeutend erweitern. Deshalb der Eigenschaft nach mehr qualitativye Form der Selbstbewusstseinsformen besitzen bei ihrer Manifestation umfangreichere Fähigkeiten (das heißt für Modellierung ihrer Fokus-Dynamik benutzen fragmentierte Selbstbewusstseinsformen, die der Eigenschaft nach mehr qualitative Sphären des Schaffen von ODS und ФЛУУ-ВВУ {FLUU-VVU}-Komplexe strukturieren). Das geschieht durch die Ansammlung in Fokus-Konfigurationen größerer «Umfänge» von kovarllerterweise vereinigten verschiedenartigen Fragmente, als Ergebnis davon dissonanzionellen Entfernungen, die subjektiv in Samosoznanie die Beschaffenheiten der Zeit widerspiegeln, von dem Anstieg des Energie-Potenzials verkürzt (nivelliert) werden, das diese Form in jedem Kleksen fokussieren (das heißt größer resonanzioneller Wechselverbindungen werden bei jeder rotatsionnaya Verschiebung aktiviert). Kraft dessen, trägheitsbehafteter Faktoren (Dissonanz, Tensorität) zwischen dieser Form der Selbstbewusstseinsformen und der sie umgebenden Wirklichkeit, die realisationelle Möglichkeiten der Fokus-Dynamik ihrer Formo-Schöpfer beeinflussen, werden schwächer, und der Raum erwirbt auch universellere Kommunikationsbeschaffenheit.

2.0592. Der Begriff «noozeitlicher Kontinuum» – für die Manifestationen, die im Tertiären Energo-Plasma verwirklicht werden! – betrifft in höherem Grad nicht trägheitsbehaftete metrische Beschaffenheiten der Raum-Zeit, sondern den gesamten Zustand energoinformationeller Wechselverbindungen, beständig zwischen den Fokusse protoformischer Resomiralen und dem informationellen Raum des Selbstbewusstseinsformen fixiert sind, der mittels einer ganzen unendlichen Menge von Verschiedenartigkeiten und Typen der ОЛЛАКТ-ДРУОТММ {OLLAKT-DRUOTMM}-Systemy und ФЛУУ-ВВУ {FLUU-VVU}-Komplexe ausgedrückt wird. Noozeitlicher Kontinuum ist ein spezifischer Universeller Zustand hochentwickelter Formen der Selbstbewusstseinsformen, die uns mit euch erlaubt – benutzend bedeutend der Eigenschaft nach mehr qualitativere Konfigurationen der Formo-Schöpfer! – Uns Sich simultan in einer Menge unserer Formen der Selbstbewusstseinsformen (sowohl mehr, als auch weniger kachestvennye) bewusst zu werden, die in parallelen zeitlichen Strömen und räumlich-zeitlichen Kontinuen manifestiert sind.

2.0593. Es sei auch bemerkt, dass sowohl in RZK, als auch in NZK der Prozess individueller Selbstbewusstwerdung von allen НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formen durch die Fokus-Dynamik verwirklicht wird. Nur sind die «Mechanismen» der Formierung dieser Fokus-Dynamiken in jedem Fall ganz anders: in RZK wir umfokussieren uns (von 2,5 bis 8,0 Dimension eingeschlossen) durch die VEN (LLUU-VV-LLI) oder zeitliche ätherische Füllende des Samosoznanie der ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}-Formen (die menschliche Verschiedenartigkeit der Birvulartheit widerspiegelt), und in NZK – durch universellere (das heißt der Eigenschaft verschieden-qualitative mehr synthesierte) Teile der resomiralen Strukturen, die gegenseitig mit dem informationellen Raum des Selbstbewusstseinsformen mittels WÄF (ЛЛУУ-СС-СТ {LLUU-SS-ST}) oder der wechselnde ätherische Füllende (von 0 bis 13 Dimension) verbunden sind. Kachestvennye und realisationellye Unterschiede zwischen diesen Prozessen sind riesig und sind einfach mit nicht vergleichbar!

2.0594. Die Sache liegt so, dass wir aus dem 3-4-dimensionalye Bereich der VEN die УУ-ВВУ {UU-VVU}-Formen aus dem informationellen Raum des Samosoznaniy von ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU} mit Hilfe der Formo- und Bio-Schöpfer «entpacken», die НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguration strukturieren, die von uns im Moment ihrer Manifestation im konkreten «Punkt» des Raum-Zeit fokussiert wird. In diesem Fall werden psychomentale Reaktionen der «Persönlichkeit» von sehr beschränkter «Anzahl» kovarllertnye energoinformationeller Wechselverbindungen gebildet, die nur von
Formo-Schöpfern modelliert werden, die diese Fokus-НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguration (in den Grenzen der «Verbreitung» ihrer Fokus-Dynamik in dieser Gruppe von RZK) strukturieren.

2.0595. Dieser beschränkende Umstand bestimmt auch jenen starken Subjektivismus, der für «persönliche» Fokus-Dynamiken des VEN-Typs von 3-4-dimensionalye Bereich charakteristisch ist: Der Fokus des Der Konzentrierten Aufmerksamkeit dieser «Persönlichkeit» resoniert nur mit einem resonanzionellen Modul des ihm eigenen Fokus Der Dualen Widerspiegelung der fragmentierten Selbstbewusstseinsformen von УУ-ВВУ {UU-VVU}-Kopien, die individuelles ODS dieser НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguration strukturieren. Als Ergebnis davon erhalten die Formo-Schöpfer der Fokus-Dynamik durch VEN-«Entpackung» nur eine-einzige Variante des psychomentalen Reagierens, die nur für diese «persönliche» Interpretation möglich ist, ohne von dem Vorhandensein einer Menge anderer realisationeller Möglichkeiten zu ahnen, die potenziell dieser Situation eigen sind und die, parallel damit, aktiv von anderen «persönlichen» Interpretationen dieser Stereo-Form benutzt werden.

2.0596. Der WÄF-Zustand der Fokus-Dynamik unterscheidet sich kardinal vom VEN-Zustand dadurch, dass für subjektive Erörterung (des «Entpackens»-Aktes) von Formo-Schöpfern des Selbstbewusstseinsformen alle Varianten der Wahlen zugänglich werden, die prinzipiell für jede konkrete Situation möglich sind. Diese verschieden kachestvennye Varianten entfaltet sich simultan auf dem «Bildschirm des Biopendels» (ИЛЛГРИИ-ТО-О {ILLGRII-TO-O}) dieser Form der Selbstbewusstseinsformen und wird mit der ganzen Tiefe der «Persönlichkeit» erlebt, aber nicht durch individuelle ODS nur dieser НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguration, sondern durch die Slloogrentnost der Fokus-Dynamiken aller Formen der Selbstbewusstseinsformen, die die gesamte Konfiguration dieser Dimension der Manifestation bilden (einschließlich auch der Fokus-Dynamik anderer Proto-Formen, die direkt oder indirekt in dieser Situation beteiligt sind). Das «Biopendel» ist kein Mechanismus «persönlicher» Wahrnehmung der Form der Selbstbewusstseinsformen (wie, zum Beispiel, das Gehirn), obwohl dadurch auch der ganze Prozess der VEN-«Entpackungen» verwirklicht wird, sondern ein eigenartiges Prinzip der Multipolarisation der Fokus-Dynamik, das sie gerade in jenen «Regimen der Manifestation» der Raum-Zeit lokalisiert, denen dieser biologische Analog des НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formo-Typs der Eigenschaft nach qualitativ am meisten entspricht. Mich persönlich erinnert dieser Mechanismus seiner Lokalisationsfunktionen in konkreter Form der Selbstbewusstseinsformen – natürlich, in einem höchst groben Vergleich! – mit etwas an das Arbeitsprinzip des Vestibularapparates, das die Lageveränderungen des Kopfes und des Körpers, sowie Richtung der Bewegungen des Körpers in Raum wahrnimmt. Das ist keine molekularе Bildung, sondern universeller Teil des skrruullerrten Systems, der diesen Bereich der Dimension strukturiert, der vom Art der Protoformischheit (des Subjektivismus) des Samosoznanie nicht abhängt, sondern spiegelt in jedem der Niveaus synthetische Beschaffenheiten von Energo-Plasma im Ganzen wider.

2.0597. Mehr als das, bei Wunsch kann man an den Prozess bewusster Modellierung und Manipulierung von Formo-Schöpfern des Selbstbewusstseinsformen dieser Information zielgerichtet energoinformationelle Wechselverbindungen anderer Abschnitten resomirale Strukturen miteinbeziehen, die Gruppen von RZK anderer Typen von Dimension bilden, beginnend mit dem 0-1- bis 12-13-dimensionalen Bereiches («höher» – ein ganz anderes System der Umfokussierung, das den ССЛОО-СС-СНАА {SSLOO-SS-SNAA}-Schöpfer des Sekundären Energo-Plasma eigen ist). Das heißt WÄF-Dynamik, die für hochentwickelte menschliche «Persönlichkeiten» charakteristisch ist, bietet ihnen reale Möglichkeiten für Selbstbewusstwerdung außerhalb jenen Grenzen subjektiver Wahrnehmung, die nur der Zeit und dem Raum dieses «Punktes» der Manifestation der von Ihnen fokussierenden НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Form eigen sind.

2.0598. Wenn mehr zusammengefasst gesprochen, dann ist der Begriff des «noozeitlichen Kontinuum», potenziell in sich die ganze der Eigenschaft verschieden-qualitative Fokus-Dynamik der Formen der Selbstbewusstseinsformen einschließend, die in diesem Manifestationsbereich konfigurationsweise zum verschiedenen «historischen Epochen» gehören, durch viel größere, als bei RZK, Verschiedenartigkeit der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ zeitlicher Ströme, ОЛЛАКТ-ДРУОТММ {OLLAKT-DRUOTMM}-SYSTEM und ФЛУУ-ВВУ {FLUU-VVU}-Komplexe strukturiert, was den Formen der Selbstbewusstseinsformen verschiedener Typen der Birvulartheit erlaubt, aktiv untereinander auf allmöglichen Niveaus der simultane Manifestation ihrer Fokus-Dynamiken zusammenzuwirken. Kann man sagen, dass nach seinem informationellen Wesen das noozeitliche Kontinuum die ganze Ursache-Wirkungs-Grundlage für trägheitsbehaftete Formierung subjektiver Verschiedenartigkeiten einer Mengen duvuyllerrter Gruppen der räumlich-zeitlichen Kontinuen darstellt. Der ein kann ohne den anderen nicht existieren, da das ganze Wesen der realisationellen Funktionen der Fokus-Dynamik des Weltgebäudes sofort in allen der Eigenschaft verschieden-qualitativen synthesierten Niveaus von Energo-Plasma verlorengehen würden.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика