§ 2.6.4.3 Ähnlich werden EI-Konversen gebildet, dient nicht nur ein KKR strukturieren, sondern alle in dem gegebenen Bereich. Noozeitliche Konversen. EI-Universen – Universelle Versionen (SFUURMM-Formen) des Höchsten Verstandes des Weltgebäudes

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0599. In ungefähr denselben dynamischen Wechselbeziehungen, die für RZK und NZK charakteristisch sind, befinden sich auch Universum-energoinformationelle Konversen und Noozeitliche Konversen. Wenn die ersten die Gesamtheit der Fokus-Dynamiken aller Formen der Selbstbewusstseinsformen Verstandes einer Proto-Form vereinigen (zum Beispiel, ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}), die simultan in einer Menge von Bereichen der Dimension manifestiert sind (jeder Konversum wird der Fokus-Dynamik irgendeiner Proto-Form zugeordnet, die ein Bereich strukturiert), sowie allmögliche Entwicklungsszenarien dieser Formen in irgendwelcher konkreten Bereichen der Dimension (zum Beispiel, alle Varianten der Entwicklung «historischer Epochen» aller Kollektiven Bewusstseinsformen der Menschheit in jedem der Bereichen der Dimension), dann stellt der Inhalt jedes der noozeitlichen Konversen absolut Dasselbe dar, aber nur simultan für absolut alle Typen der Kollektiven Verstandesformen, unabhängig vom Schema der von Ihnen synthesierten Aspekten der Eigenschaften.

2.0600. Die ganze Menge der zwischen-Kachestvennye Schöpferischen Wechselverbindungen zwischen Proto-Formen ENERGOINFORMATIONELLES KONVERSUM (EIK) eines bedingten Bereiches der Dimension, die ununterbrochen in Kontinuen verwirklicht werden, die zu den der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ zeitlichen Ströme gehören, wird von noozeitlichen Konversum sichergestellt. Zum Beispiel, alle ОЛЛАКТ-ДРУОТММ {OLLAKT-DRUOTMM}-Sistemy, die energoinformationell in 3-4-dimensionalye Bereich unsere subjektiven «menschlichen» Kontinuen strukturieren, sowie ФЛУУ-ВВУ {FLUU-VVU}-Komplexe und universelle ФЛОММ {FLOMM}-SISTEMY (die nach ihren Beschaffenheiten zusammengefasst an unsere Kontinuen und Konversen entfernt erinnern) gehören zu den ätherischen Strukturen des 3-4-dimensionalen noozeitlichen Konversum. Das heißt slloogrente Fokus-Dynamik absolut aller Proto-Formen von ГООЛГАМАА-А {GOOLGAMAA-A}, die spezifisch in einem bedingten Bereich der Dimension manifestiert sind, wird durch die Information sichergestellt, die einem noozeitlichen Konversum eigen ist. Wie ich schon bemerkte, diese ganze energoinformationelle und formbildende Dynamik typenvielfältiger Universen schließt sich nach allmöglichen Schöpferischen Vereinigungen unterschiedlicher Zweige der Entwicklung und Typen der Birvulartheit auf unzählbare Universumy des Weltgebäudes, die schon in nichts eingeteilt werden, da das die Universellen Versionen (СФУУРММ {SFUURMM}-Formen) des Höchsten Verstandes des Weltgebäudes sind.

2.0601. Kraft dessen, dass multipolarisationelle Fokus-Dynamik jeder Proto-Form simultan in einer Menge von Resobereiche realisiert wird und sich in Raum nur durch einen bestimmten Typ der Dimension widerspiegelt (die Summe der ihr eigenen resonanzionellye energoinformationellen Vereinigungen, die durch konkrete Beschaffenheiten der Zeit widergespiegelt sind), dann «geht» («passt hinein») keine der Verschiedenartigkeiten dieser Fokus-Dynamik in die realisationellen Möglichkeiten nur eines dominanten – für diese Proto-Form – RZK «hinein», sondern manifestiert sich simultan in einer Menge duvuyllerrtye (in allen der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ Richtungen multipolarisationellnye Wechselverbindungen) RZK, dessen Fokus-Dynamik subjektiv in kovarllertnye – für jede Verschiedenartigkeit der Proto-Formen – «Gruppen resonanzioneller Manifestation» organisiert wird. Diese kovarllertnaya Gruppen duvuyllerrter RZK sind untereinander durch die gesamte Zugehörigkeit zu einer Verschiedenartigkeit der Birvulartheit vereinigt und bilden in jedem konkreten Fall mit den ihnen eigenen Vereinigungen sogenannten «Manifestationsbereich» typenvielfältiger Gruppen von Proto-Formen – das, was wir mit euch für uns als die «uns umgebende Wirklichkeit» bestimmen.

2.0602. Das heißt Formo-Schöpfer aller Verschiedenartigkeiten der Formen der Selbstbewusstseinsformen, die mit ihren Fokus-Dynamiken dieselben, für sie gemeinsamen, Gruppen von Kontinuen strukturieren (zum Beispiel, lluuvvumische), stellen sich in die einen oder die anderen zeitlichen Periode ihrer eglleroliftiven Umfokussierung als unersetzbar notwendig und nützlichen einander gegenüber heraus, da ohne ihre Fokus-Konfigurationen für die Formo-Schöpfer, zum Beispiel, menschlicher НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formen es einfach unmöglich wäre, sich svilgs-sphärationell aus weniger kachestvennye Formen der Selbstbewusstseinsformen in die Fokus-НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfiguration der Eigenschaft nach mehr qualitativer Formen der Selbstbewusstseinsformen von ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU} «umzuprojizieren». Für die Verwirklichung der Fokus-Dynamik in der Richtung ständiger birvularter Konvergenz braucht es einen ununterbrochenen energoinformationellen Austausch zwischen verschieden protoformischen Fokus-Konfigurationen, jede von denen individuell durch engspezifische СФУУРММ {SFUURMM}-Formen strukturiert ist.

2.0603. Wann in irgendwelchen der Resobereiche der Manifestation die Notwendigkeit in der Sicherstellung von Formo-Schöpfern der dominanten Proto-Formen (zum Beispiel, menschlicher) in irgendwelchen engspezifischen informationellen Vereinigungen wegfällt, deren Träger bestimmte Arten von Tieren, Mikroorganismen, Pflanzen oder Mineralien sind, verlieren diese Verschiedenartigkeit der Proto-Formen ihre Aktivität in diesen Gruppen von Kontinuen und entfallen quasi allmählich aus der Fokus-Dynamik der dominantnye Formo-Schöpfer (wir mit euch interpretieren diese Tatsache subjektiv als «Aussterben» bestimmter Arten und Populationen). Aber in jenen Gruppen dominanter Kontinuen, wo ihre Teilnahme an dem energoinformationellen Austausch weiter aktuell bleibt, nimmt die Intensität engspezifischer Fokus-Dynamiken der Formo-Schöpfer dieser Populationen nicht ab, sondern, umgekehrt, kann sich sogar sich erhöhen.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика