§ 2.6.5.1 Mit der Erhöhung der Dimension wird protoformischer Austausch intensivieret. Die einen protoformischen Richtungen fangen an sich ineinadern zu integrieren, ihre Anzahl nimmt ab. Beispiele des Einflusses der kosmischen Objekte auf die Erde…

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0604. In jeder der mehr synthesierten Gruppe von RZK wird ähnlicher zwischenartlicher protoformischer gegenseitiger Austausch immer vielseitiger, vielfältigеr und intensiver dank der ununterbrochenen Steigerung realisationellen Möglichkeiten der Wahrnehmungssysteme nicht nur Menschen, sondern auch anderer Proto-Formen und ständiger eglleroliftiver Verschiebung der Fokus-Dynamiken in die Niveaus der Manifestation der Hochfrequenz-Resobereiche verwirklicht. Aktive Wechselverbindungen zwischen den einen Arten der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ Formen der Selbstbewusstseinsformen werden in der Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer jeder der Gruppe dominanten Kontinuen auf aktive Wechselverbindungen zwischen anderen Arten gewechselt, die in diesem zeitlichen Strom viel aktuell sind. Und zusammen mit der Sammlung und der Synthese bestimmter energoinformationeller Wechselverbindungen bei den dominanten Formen der Selbstbewusstseinsformen verändern sich nicht nur äußere Merkmale (Phänotyp), sondern auch allgemeine genotypische Struktur der Tvorcheskaya Aktivnost von Formo-Schöpfern, bestimmte Intensität der Manifestation in ihrer Fokus-Dynamik der einen oder der anderen Beschaffenheiten, Neigungen, Fähigkeiten und akute schöpferische Bedürfnisse.

2.0605. Protoformischer Richtung im Prozess der Synthese dominantes Schema fangen an sich aufeinanderfolgend, nach dem Grad ihre Kovarllertheit, ineinander mit den ihnen eigenen СФУУРММ {SFUURMM}-Formen zu integrieren, die von dominanten Formo-Schöpfer im informationellen Raum des Selbstbewusstseinsformen in die ihnen eigene individuelle Erfahrung synthesieren werden. Auf solche Weise, je nach immer weiterer Umfokussieren in den Zustand der «Schöpferischen Kosmischen Potenzialität» nimmt die Anzahl aktiver protoformischer Richtungen in lluuwwumisches Schema der Synthese ab, während die «Anzahl» der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ Typen energoinformationeller Wechselverbindungen sich ununterbrochen steigert (mit dominanter Ergänzung zu diesem Schema der Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer der Eigenschaften All-Einheitlichkeit erweitert sich wieder die Verschiedenartigkeit neuer protoformischer Richtungen, aber schon in der Eigenschaft nach mehr qualitative Resobereiche der Manifestation).

2.0606. Allmählich, während den Umfokussierung der Formo-Schöpfer von НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formen – in jeder der in diesem zeitlichen Potok möglichen Richtung der Entwicklung der Birvulartheit – aus den einen Gruppen «menschlicher» RZK in die anderen, geschieht in mehr synthesierten Formen der Selbstbewusstseinsformen der Menschen tiefere der Eigenschaft verschieden-qualitative Synthese und, als Ergebnis, wird aufeinanderfolgend und duvuyllerrterweise die ganze tiefere resonanzionelle Vereinigung in den НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Konfigurationen typenvielfältiger energoinformationeller Wechselverbindungen verwirklicht, die den Formo-Schöpfern verschiedener Proto-Formen (von Photonen bis zu allen übrigen Formen der Selbstbewusstseinsformen des Universums) eigen sind, was ihnen erlaubt, ihre Wahrnehmungssysteme bedeutend zu vervollkommnen, indem sie nicht einfach automatisch Fähigkeiten und Besonderheiten anderer Proto-Formen auslehnen, sondern indem sie ihre СФУУРММ {SFUURMM}-Formen unmittelbar nach Schöpferischen Bedürfnisse lluuwwumischaya Richtung der Entwicklung modellieren.

2.0607. Man darf auch nicht vergessen, dass indirekte Quellen des Einströmens in menschliche Fokus-Dynamik aller svilgs-sphärationell notwendigen protoformischen Wechselverbindungen nicht nur die uns umgebenden Tiere, Pflanzen und Mineralien sind, sondern auch spezifische Fokus-Dynamik einer ganzen Vielfältigkeit der Eigenschaft nach verschieden-qualitativ Kosmischen Wesen – Planeten und Sternen, die fokusno die für unsere weitere Entwicklung notwendige Energo-Information buchstäblich von der ganzen Galaxie ausstrahlen. Aber bevor sie in Fokus-Dynamik des Samosoznanie der Menschen und aller übrigen irdischen Proto-Formen eindringen, durchlaufen diese Generierungen der für uns notwendigen Energo-Information folgende Korrektion und Filtrierung in der Fokus-Dynamik unseres Sternen-Wesens, dessen Widerspiegelung in unserem Wahrnehmungssystem das Magnetfeld der Sonne ist, das eigenartiges «Magnetschirm» für alle Galaxien-Strahlungen bildet.

2.0608. Beispiele solcher gegenseitig vorteilhaften Wechselverbindungen können ständige Protuberanzturbulenzen dienen, die auf der Oberfläche der Sonne entstehen, sowie von den Astronomen beobachteten Gamma-Ausbrüche, Reliktstrahlung, ununterbrochene Erzeugung von Elektronen (Überträger der Information) durch «schwarze Löcher». Große schwarze Löcher können die Teilchen ohne Maße erzeugen: Antiteilchen, Neutrino, Gravitonen, Photonen, Elektron- und Myon-Neutrino. Schwarze Löcher tausend Mal kleiner als ein Atom und kleiner Maße erzeugen auch noch Elektron-Positron-Paare, Myonen und viel schwerere elementare Teilchen, sondern Neutron-Sterne – sowie Neutronen und Protonen (Überträger der Energie) und so weiter. Unsere Wissenschaftler durch ihre Teleskope und interplanetare Satelliten können nur den miserabelsten Teil jener ihrer Macht nach grandiosen Kosmischen Fokus-Dynamik beobachten, die hinter den Grenzen der Einflüsse, erstens, elektromagnetischer Felder unseres Planetaren Wesens, und zweitens, hinter viel stärkeren Elektromagnetfeldern unseres Sternes verwirklicht wird.

Добавить комментарий

Закрыть меню