§ 2.7.6.6 Verschiedene Proto-Formen nehmen eine Welle des Lichts auf verschiedene Weise. irrkulligrener Typ der Fokus-Dynamik in unseren Bereich der Dimension eingeschlossen. Aufgaben der Formo-Schöpfer-Kuratoren unseres Bereiches

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.0817. Im Zusammenhang damit, dass auf die individuelle Wahrnehmung der Parameter der «Länge der Lichtwelle» sehr stark die Besonderheiten des Wahrnehmungssystems jeder Form der Selbstbewusstseinsformen einwirken, die von den Formo-Schöpfer in der Übereinstimmung mit dem ihnen eigenen Schema der Synthese modelliert werden, werden die einen und dieselben Parameter der «Länge der Lichtwelle» von den Vertretern jeder der Proto-Formen in eurem Typen subjektiver Realitäten und in «euren» Gruppen von RZK auf ganz verschiedene Weise wahrgenommen werden. Zum Beispiel, die Manifestationen, die von uns als langwellige interpretiert werden, werden von den Vertretern verschiedener Arten von Tieren oder Pflanzen in ihren «eigenen» subjektiven Realitäten und RZK als «Mittelfrequenz-» oder sogar «Hochfrequenz-Wellen» wahrgenommen, und umgekehrt, der Hochfrequenz-Spektrum der Manifestation anderer Arten von Tieren und Pflanzen kann als «Mittelfrequenz-Wellen» wahrgenommen. Deshalb kann man sagen, dass für die Vertreter verschiedener Proto-Formen, die in den Bedingungen einer, für sie gemeinsamen, Gruppe von RZK manifestiert sind, wird die «Länge der Lichtwelle» – je nach den Besonderheiten ihrer Wahrnehmungssysteme und Schemas Sinteza – subjektiv unterschiedlich sein.

2.0818. Hier wird von mir zum ersten Mal, als Beispiel, irrkulligrenrt Typ der Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer der «Materie der Form» angeführt. Das ist die unterste Grenze der resonanzionelle Manifestation der Formen der Selbstbewusstseinsformen in «menschlichen» Kontinuen des 3-4-dimensionale Bereiches, obwohl in den von uns weiter detailliert behandelnden Bereiche der Plasmatischen Kräfte liegt er in den Grenzen von +2,5 bis +3,0 Dimensionen. Warum denn die höchst langwellige – für unser Wahrnehmungssystem! – Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer dieses Unter-Niveaus gehört zu «unserem mit euch» Bereich der Dimensionen? Erkläre: das ist damit verbunden, dass überwiegende Mehrheit der derzeit von uns fokussierenden Formen der Selbstbewusstseinsformen (biologischer Analoga der НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formo-Typen) nach keinen der Eigenschaft nach qualitativen Haupt-Merkmalen (Kennwerten der Schöpferischen Aktivität) solange unmittelbar zu der lluuvvumischen Richtung der Entwicklung gehören, und quasi Anfangs-, das heißt Vorbereitungs-Funktion erfüllen, deren Hauptaufgabe die Sicherstellung des der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen synthetischen Prozesses der zwei lluuvvumischen Anfangs-Dominanten notwendiger Hintergrunds-Information für die Errechnung des notwendigen Grades der Kovarllertheit zwischen ihnen in höchst der Eigenschaft nach qualitativen Niveaus 3-4-dimensionale Bereiches ist.

2.0819. Diese Aufgabe wurde simultan auf die Formo-Schöpfer auferlegt – Kuratoren evffliischer Niveaus des ОРЛААКТОР {ORLAAKTOR}-Iissiidi (Emffliisstsen: Еnniristsen, Ourffgolluftsen und Uuffluustsen) und prafoanischer Niveaus des АИГЛЛИЛЛИАА {AIGLLILLIAA}-Iissiidi (Prafaiten: Greystsen, Allgssen und Llavollovalofften), die sich in Resobereichen von +2,5 bis +3,0 Dimension manifestieren. Sie, indem unmittelbar in energoinformationelle Wechselverbindungen mit nieder der Eigenschaft nach qualitativen Fokus-Dynamik von inglimilissnen Immlут und argllaamunen Rrorroken eingehen, orientieren («projizieren») sich svilgs-sphärazionell in die für «unsere zukünftigen» ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}-Formen charakteristische Richtung um («um»), indem sie in immer höheren Grad die Eigenschafts-Qualitativität der Fokus-Konfigurationen «unserer mit euch gegenwärtigen» Formen der Selbstbewusstseinsformen bis zu den elementaren lluuvvumischen Charakteristiken bringen. Das wird mit Hilfe aufeinanderfolgender katalysierten Umformatierung allmöglicher protoformischen СФУУРММ {SFUURMM}-Formen, die reichlich den informationellen Raum unserer Formen der Selbstbewusstseinsformen strukturieren, in einen immer höheren Grad neben lluuvvumischen СФУУРММ {SFUURMM}-Formen erreicht, die sich von allen früheren durch viel ausgeprägte Merkmalen des hochgefühlshaften Intellekts und des hochintellektuellen Altruismus unterscheiden.

Добавить комментарий

Закрыть меню