§ 2.8.7.5 Der Sinn des Begriffes Multipolarisation. Es gibt keine Grenzen zwischen verschieden niveaumäßigen Fokus-Dynamiken. In der «Vergangenheit» der Menschheit können die besten Varianten ihrer «Zukunft» sein. Die Reise in die Vergangenheit auf den de

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2

2.1062. Hier sollte ich, wahrscheinlich, noch einmal versuchen, euch den Sinn des Fachausdruckes Multipolarisation zu erklären (der erste Versuch machte ich im ersten Kapitel). Er ist bedeutend tiefer, als ihr es euch vorstellen könnt, und wenn man sich mit ihm richtig auseinandersetzt, dann kann man bedeutend tiefer die Ursachen einer Menge der derzeit euch unklaren Erscheinungen verstehen. Erstens, man muss deutlich verstehen, dass Multipolarisation von keinen determinierten Möglichkeiten der Fokus-Dynamik beschränkt wird, die von Parameter ВЛОООМООТ {VLOOOMOOT} und ННААССММ {NNAASSMM} der Form der Selbstbewusstseinsformen bestimmt werden, – kraft des Vorhandenseins des Prinzips der Slloogrentheit, ist sie überhaupt auf keinerlei Weise und von nichts beschränkt!

2.1063. Laut dem Prinzip der Duvuyllerrtheit, es existieren keine Merkmale Grenzen zwischen Fokus-Dynamiken dessen, was wir als Stereo-Form und Formo-Typen bestimmen, sowie zwischen ЛЛУУ-ВВУ {LLUU-VVU}-Formen und jeglichen ihren anderen Proto-Formen; das heißt es existieren keine Grenzen zwischen Fokus-Dynamiken absolut aller Formen der Selbstbewusstseinsformen von ГООЛГАМАА-А {GOOLGAMAA-A}, ССМИИЙСМАА-А {SSMIIJSMAA-A}, ТЛААССМА-А {TLAASSMA-A} und so weiter. Alles in slloogrente Fokus-Dynamik der vergleichenden Formen der Selbstbewusstseinsformen hängt nur von dem Grad ihrer Eigenschafts-Qualitativität ab, die man nur nach den Verschiedenartigkeiten und Typen der Birvulartheit (Schemen der Synthese) vergleichen kann.

2.1064. Zum Beispiel, der Eigenschaft nach höchst qualitative Varianten der Fokus-Dynamik eurer Stereo-Form gehen in die nach der Vramya unvorstellbar ferne «Vergangenheit» des Kollektiven Bewusstseins der Menschheit, die in Wirklichkeit sich als meinst günstigste Varianten eurer «Zukunft» herausstellen, und überhaupt alle diejenigen Merkmale besitzt, die ihr der «Zukunft» verlieht! Wie kann so etwas zustande kommen, werdet ihr fragen? Auf welche Weise in der «Vergangenheit» der Menschheit können sich die besten Varianten ihrer «Zukunft» finden? Antworte: als verborge, potenziell immer bei Menschen vorhandene, aber von ihnen nicht benutzte Möglichkeiten des Treffens der Eigenschaft nach hoch qualitativer Entscheidungen.

2.1065. Wenn man den Zustand «jetzt» für den Ausgangspunkt nehme, dann ist der ganze historische, das heißt auf die eine oder andere Weise in verschiedenen Szenarien realisierte Teil menschlicher Entwicklung für uns subjektive «Vergangenheit» («Zeitschleifen»), und der ganze potenzielle, in keinem Szenario realisierte Teil diejenige wunderbare «Zukunft», zu der wir alle so unaufhaltsam streben. Indem wir der Eigenschaft nach weniger qualitative Wahlen machen, umfokussieren wir uns NICHT in die «Zukunft» weiter, sondern «verschieben» uns in die für uns noch nicht erkannten Varianten mit neuen «zeitlichen Schleifen». Mögen euch die Kalenderdaten nicht stutzig machen: in bis jetzt noch für euch nicht erkennbarer historischer «Vergangenheit» gibt es eine Menge Kalendermetamorphosen, wo nicht nur ХХІ und ХХІІ, sondern auch noch viel exotische Jahrtausende existieren! Wie kann man sich davon überzeugen? Auf einem sehr einfachen Beispiel, das vertieftere Konzentriertheit auf dem folgenden Prozess erfordert. Ob es euch gelingen wird oder nicht, das weiß ich nicht, aber es lohnt sich das zu versuchen, um weiter nicht in der Illusion des Geschehens zu bleiben.

2.1066. Also, wenn ihr anfangen werdet, euch auf eure bedingten Vorstellungen über der Eigenschaft nach höchst qualitatives Spektrum der Fokus-Dynamik eurer Stereo-Form stützend, euch imaginär immer weiter und tiefer in eure Kindheit zu verschieben, verstehend, dass ihr nie die potenziell bei euch vorhandenen Varianten der noch der Eigenschaft nach hoch qualitativen Wahlen benutztet, dann werdet ihr sehen, wie diese von euch nicht benutzten Varianten sich zuerst duvuyllerrt in die sowie von euch nicht benutzten, höchst der Eigenschaft nach qualitative Varianten Fokus-Dynamiken jeder eurer Eltern, als Ergebnis davon wird der Tag eurer «zukünftigen» Empfängnis sich bedeutend irgendwohin in die «Vergangenheit» verlagern, sich quasi in der Eigenschaft nach höchst qualitative Varianten der Fokus-Dynamiken nicht nur euch selbst «projizierend», sondern auch eurer eigenen Eltern – eurer Großmütter und Großväter, deren der Eigenschaft nach höchst qualitative Fokus-Dynamiken auch quasi Geburtstage nicht nur eurer Eltern, sondern auch euer Geburtstag schon um viele Jahrhunderte in die «Vergangenheit» «verschieben» würden.

2.1067. Auf solche Weise nur auf der Eigenschaft nach höchst qualitative Varianten eurer möglichen Wahlen fortkommend, die ihr nicht traft, denn ihr wart einfach nicht in diesem «Spektrum» der Szenarien geboren, werdet ihr quasi aus den Aufzeichnungen eurer unendlichen Existenz alle Manifestation in «zeitlichen Schleifen» eurer der Eigenschaft nach weniger qualitativen «persönlichen» Interpretationen und Formo-Typen «löschen», die kraft der Unvollkommenheit eurer Fokus-Dynamiken, in globalen Planeten- und Sternen-Kataklysmen gerieten und die wahrlich unzählbare Menge «Tode» erlebten.

2.1068. In euren gedanklichen Berechnungen werden zuerst Dutzende Tausende, danach – Hundert Tausende, und danach – Millionen von Jahren vergehen, aber ihr werdet sehen, dass ihr in der Eigenschaft nach höchst qualitative Varianten eurer multipolarisationellen Fokus-Dynamik «bis jetzt» immer noch nicht im biologischen Körper geboren wurdet! Warum? Weil in denjenigen von euch nicht wahrgenommenen Zuständen ihr einfach kein Bedürfnis hatte! Da vor eurem Gedankenblick schon Tausende menschlicher Zivilisation vergangen, wo ihr Millionen Trillion Mal in verschiedene Zeit geboren wurdet, aber jeder dieser Akten wurde nur als Ergebnis der unendlichen Vielfältigkeit der Eigenschaft nach weniger qualitativer Varianten der Wahlen verwirklicht – sowohl eurer Eltern, als auch aller übrigen eurer Stammväter!

2.1069. Imaginär «euch» in eurer multipolarisationellen Fokus-Dynamik noch in Dutzende Milliarden von Jahre «zuvor» «verschiebend», «werdet» ihr «sehen», dass es auch die Erde bis jetzt noch nicht gibt, und «ihr selbst» – in der Eigenschaft nach weniger qualitativen Varianten – immer noch nicht im biologischen Körper geboren wurdet! Wo seid «ihr» denn? Ich kann das mit gleichem Grad der Glaubhaftigkeit sagen, dass «ihr» simultanerweise auch überall, und «nirgendwo» seid. Aber das ist nicht wichtig! Wichtig ist nur das, dass in diesem Spektrum der der der Eigenschaft nach höchst qualitativen möglichen Wahlen ihr überhaut im biologischen Körper nicht geboren werden müsst, da in eurem Lebensschaffen alles sich auch wunderschön ergibt, auch ohne dies benutzt ihr kraft dessen absolut richtig die Erfahrung, die von einer ganzen Menge derjenigen von euch erhalten wurde, die simultanerweise im unendlichen Netz der «zeitlichen Schleifen» geboren wurden!

2.1070. Eure gedankliche «Reise» in den von euch noch nicht benutzten der Eigenschaft nach höchst qualitativen Spektrum eurer potenziellen Fokus-Dynamik fortsetzend, werdet ihr euch bald genau auf die gleiche Weise überzeugen, dass auch eure «Geburt» in «Plasmatische» Menschheit auch das Ergebnis irgendwelcher der Eigenschaft nach weniger qualitativen, als potenziell bei euch vorhandenen Wahlen war! Auf diese Weise ihr, euch aufeinanderfolgend immer mehr und mehr in der Eigenschaft nach hoch qualitatives Spektrum vertiefend und «das Licht der Welt» in keinem der Bereiche erblickend, euch aus den «zeitlichen Schleifen» des Tertiären Energo-Plasma – in das Sekundäre «umprojizierend» und ihr werdet euch bald wieder darin überzeugen, dass auch diese Zustände gewisse – seinen sie auch unvergleichbar der Eigenschaft nach hoch qualitativ, als ihr es euch jetzt vorstellen könnt – «Zeitschleifen» darstellen.

2.1071. Was wird mit euch werden, wann ihr bis zum der Eigenschaft nach höchst qualitativen – vielmillionen dimensionalen – Zustand von Energo-Plasma kommt? Ihr werdet wieder – entweder geboren (als Weltgebäude, und das wird die erste niederste Variante eurer der Eigenschaft nach weniger qualitativen Fokus-Dynamik!), oder nicht geboren (als Information, die absolut selbst genügend durch alle der Eigenschaft nach weniger qualitativen Varianten ihrer multipolarisationelle Fokus-Dynamik, wo sie als Weltgebäude, Universen, Sterne, Planeten, Proto-Formen, Menschen «geboren wurde»…).

2.1072. Also, wann wir mit euch «multipolarisationelle Fokus-Dynamik» sagen, dann verstehen wir immer darunter die absolut ganze Menge von Varianten verschieden der Eigenschaft nach qualitativer – von höchst der Eigenschaft nach nieder qualitativen bis zu den höchst der Eigenschaft nach hochqualitativen! – Fokus-Dynamiken, die in Eurem Selbstbewusstsein in dem Einheitlichen Augenblick der Ewigkeit verwirklicht wurden! Zwischen höchst der Eigenschaft nach nieder qualitativen und höchst der Eigenschaft nach hochqualitativen Varianten befindet sich Zeit und Raum, die absolut durch alle Formen der Selbstbewusstseinsformen des Weltgebäudes in seiner ganzen Vieldimensionalität strukturiert sind. Das sind auch – ihr höchstwahrhaftige! Einheitlichе und Unteilbare, in allen euren, Bildern und Formen. Aber wenn ihr das alles nicht wahrnehmen könnt, dann verringert das Niveau der Aufgabenlösung und beschränkt eure potenzielle Selbstwahrnehmung nur durch die Rahmen der НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formen menschlicher Richtung der Entwicklung.

2.1073. Wenn ihr überlegt und anfängt in der richtigen Richtung zu denken, dann werdet ihr leicht verstehen, dass auf dem Niveau des «persönlichen» Selbstbewusstsein dissonanzioneller Entfernung – zwischen «euch» als vollen Idioten und «euch» als Vertreter einer hochentwickelten menschlichen Zivilisation – werden durch die Zeit der möglichen Existenz eurer biologischen Formen ausgedrückt – ungefähr bis zu 10 000 000 Jahre sind (Realisationsdauer des biologischen Teiles eurer Stereo-Form – durch die ganze Menge der Formo-Typen – in der Eigenschaft nach weniger qualitative Bereiche des Spektralbereich eurer Fokus-Dynamik). Was bedeuten diese zehn Millionen Jahre? Das ist die Zeit und Energien, die subjektiv in Raum ausgedrückt werden, die für Beseitigung der Tensorität zwischen der Fokus-Dynamik der Formo-Schöpfer eurer sich ewig verändernden biologischen Form und der Fokus-Dynamik der FLAKS-Schöpfer der «Plasmatischen» Formen der Selbstbewusstseinsformen notwendig sind, die euer kollektives Unterbewusstsein strukturieren.

2.1074. Wenn ihr sagen werdet, dass 10 Millionen Jahre des Lebens sehr viel sei, dann werdet ihr euch kurzsichtig irren, denn die Zeit eurer Existenz in dem «Plasmatischen» Teil eures rotationellen Zyklus (kollektives Unterbewusstsein, 4-5 Dimension) kann man bedingt mit den Erlebnissen und Erfahrung vergleichen, die ihr – bei Erhaltung eurer «gegenwärtigen» Fähigkeiten – nur in 1088 Jahren synthesieren könntet! Es ist einfach unsinnig und nutzlos, das heißt im Hinblick auf die Formen Eurer Überbewusstsein, Oberbewusstsein, Superbewusstsein, Hyperbewusstsein und Urbewusstsein, weiter zu überlegen, da keine eurer «gegenwärtigen» Vorstellungen über die «Zeit der Existenz» wenigstens irgendwie das in eurem Wahrnehmungssystem widerspiegeln können.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика