§ 3.9.6.9 Duvujllerrtheit und Rotationität – eine der Hauptbeschaffenheiten des Weltgebäudes. Rotationeller Prozess ist individuell auf allen Niveaus. Vibrationen, die von Formen der Selbstbewusstseinsformen generiert werden, korrelieren sich mit ihnen st

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0172. Zum Beispiel mit Slloogrentnost und Resonanzionellst der Fokus-Dynamik der uns umgebenden Wirklichkeit sind die einen der Hauptbeschaffenheiten aller vieldimensionalen der Eigenschaft nach verschieden qualitativen Strukturen des Weltgebäudes auch Duvuyllerrtst und Rotationität. Rotationität ist nicht nur solche universelle Beschaffenheit der Formo-Strukturen der Raum-Zeit, die in endlosen Prozessen der gesamten schöpferischen Dynamik der personalistischen Welten allmöglicher Formen der Selbstbewusstseinsformen die ihnen ursprünglich eigene Stabilität und grundlegende Energoinformationssättigung sicherstellen; Rotationität ist auch noch eins der gesetzmässigen Ergebnisse spezifischer Dynamik der Eigenschaft nach verschieden qualitativer vremennye Ströme, dank denen alle Formen, die den Prostranstvo strukturieren, genaue Tendenz haben sich gerade dort und dann zu manifestieren, wo und wann das gerade unvermeidlich und konkret geschehen muss.

3.0173. Der rotationellen Prozess ist auf jedem der Frequenz-Niveaus seiner Manifestation in höherem Grad individuell, und ihm sind unbedingt absolut alle Formen der Kollektiven Verstandesformen untergeordnet, welche Vibrationen in den einen oder den anderen Bereichen der Dimension sie auch ausstrahlen würden. Diese zahllosen Niveaus der Manifestation in der Fokus-Dynamik des Weltgebäudes einer ganzen Menge von spezifisch strukturierten Vibrationen werden derart auf spezifische Weise (streng resonanzionell) mit den f-Konfigurationen jeder der Formen der Selbstbewusstseinsformen korreliert, die in der Raum-Zeit manifestiert sind.

3.0174. Wie ich schon bemerkte, alles, was uns in diesem Regime der Eksgiberation «draußen» umgibt und spezifisch unsere Formen «von innen» organisiert (einschließlich auch Fokus-Dynamik), besteht aus Vibrationen – unendlicher Vielfältigkeit der Wellen-Dynamik, die von der realisationellen schöpferischen Aktivität der Formo-Schöpfer mannigfaltiger Formen der Selbstbewusstseinsformen der Photonen und der Eigenschaft nach verschieden qualitativer «Produkten» ihrer Realisation– elementarer Teilchen und Atome gebildet werden, die auf verschiedene Weise konstruiert sind und aus ihnen in molekulare Aggregate und Konglomeraten – Formen der Selbstbewusstseinsformen biologischer Wesen und mineraler Stoffe kombiniert sind. Die ganze uns umgebende Welt besteht aus einer riesigen Menge der Eigenschaft nach verschieden qualitativer vibrationeller energoinformationeller Ströme (Felder-Bewusstseinsformen), die in den Formo-Sistemy Welten der derzeit von uns fokussierenden RZK-Gruppen auch Wellen unterschiedlicher Typen und unterschiedlicher Frequenzen darstellen (zum Beispiel, Gamma-Strahlung, röntgene, ultraviolette, optische, infrarote Strahlung, Radiowellen und anderes).

Leave a Reply

Close Menu