§ 3.9.7.3 Felder-Bewusstseinsformen sind das Verbindungsglied zwischen und als Formen der Selbstbewusstseinsformen und Flaksen-Niveaus. Symbiotische Beschaffenheiten stellen das Prinzip der Diffusgentheit in dem Weltgebäude sicher. Der Körper der Photonbi

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0190. Gerade diese Felder-Bewusstseinsformen, die untereinander nach charakteristischen Besonderheiten des Vorhandenseins in ihrer f-Konfigurationen der Merkmale bestimmter der Eigenschaft nach qualitativer Tendenziösität und schöpferischer (und das bedeutet, Fokus-, synthetische) Ausrichtung organisiert sind, sind das allererste und stabilste Bindeglied zwischen der Fokus-Dynamik jeder der Formen der Selbstbewusstseinsformen (einschließlich auch «uns mit euch») und dem objektiveren (Überwellen-, flaksen) Teil der slloogrentnaya Fokus-Dynamik unseres Universums-DDIIUYII-Wesen. Wir mit euch, uns sich in diesen mikstumen Аnaloga der NUU-VVU-Formo-Typen fokussierend, in der langen Kette subjektiver Manifestation dieser Felder-Bewusstseinsformen, ebensosehr wie alle andere Formen der Selbstbewusstseinsformen, stellen mit der uns eigenen Fokus-Dynamik, kann man sagen, gewisse dazwischenliegende – protoformisch-vereinigende – Varianten der Manifestation der «äußeren» Niveaus ihrer schöpferischen Realisation dar: …  … Flaksen …  … Photonen …  … elementare Teilchen …  … Aggregatzustände der Atome …  … Aggregatzustände der Moleküle …  … molekulare Verbindung physischer Stoffen (sowohl natürliche, als auch synthetische) und biologische Gewebe …  … Formen der Selbstbewusstseinsformen der Zellen und Organe …  … Formen der Selbstbewusstseinsformen unterschiedlicher Wesen (Mikroorganismen, Pflanzen, Tiere, Menschen) …  … Formen der Selbstbewusstseinsformen Planetaren und Sternen-Wesen …  … Doollsen …  … Loolgsy …  … Protofsy …  … Ullumksy …  …

3.0191. Ähnliche protoformisch-vereinigende symbiotische Beschaffenheiten sind charakteristisch nicht nur für die Formen der Selbstbewusstseinsformen des 3-4-dimensionalen Bereiches, sondern auch für die Formen der Selbstbewusstseinsformen jedes der Niveaus der Eksgiberation, da im entgegengesetzten Fall in Weltgebäude die Erfüllung des Prinzips der Diffusgentheit jeder der Fokus-Dynamiken unmöglich wäre. Zum Beispiel, die Formen der Selbstbewusstseinsformen der Photonen stellen, ihrerseits, die Aggregatzustände der superuniversellen Formen der Selbstbewusstseinsformen depliativen Flaksen dar, die sich in Resobereichen von 4,0 bis 4,5 Dimension manifestierten (Falkhaten und Malsonen, Kljarionen und Clusteronen, Bilurinen und Kruolonen, und viele anderen), und subelementarer Formen der Selbstbewusstseinsformen ampliativen Doollsen, die sich in den Resobereichen von 2,5 bis 3,0 Dimension manifestieren (Ulgmkren, Oyldgsmen, Palvfkhten, Snirdkhmen, Doykhfmstren und viele anderen). Auf gerade welche Weise und in welcher Aufeinanderfolge sie diffusgirren untereinander, um gemeinsame realisationelle Anstrengungen die eksgiberationelle Form der Selbstbewusstseinsformen («Manifestationskörper») der Photonen zu bilden, fällt es Welt schwer zu erklären, obwohl das Prinzip der Bildung ähnlicher Wechselverbindungen immer das ein und dasselbe ist – resonanzionelle Wechselwirkung. In Analogie zu den uns eigenen Vorstellungen über die «Manifestationskörper» jedes lebenden Wesens, kann man diese Formen der Selbstbewusstseinsformen bedingt als eigenartige Analogie allmöglicher «Zellen», «Moleküle», «Atome» und «elementaren Teilchen» interpretieren, die höchst der Eigenschaft nach qualitative für diesen Bereich Formen der Selbstbewusstseinsformen strukturieren – Photonen.

3.0192. In den Bedingungen der Eksgiberation in den Fokus-Dynamiken subjektiver menschlicher Realitäten dieses Bereiches der Dimension, stellen die SFUURMM-Formen bestimmte der Eigenschaft nach verschieden qualitative Sätze (Spektren) elektromagnetischer Schwingungen dar (sowie elektrostatische, Farb-, Laut- und andere Schwingungen). ich will noch einmal nämlich jenen Umstand betonen, dass alle SFUURMM-Formen (und die von ihnen strukturierten UU-VVU-Konglomeraten) haben wellen-elektromagnetische Natur der Manifestation. Jene Erscheinung, die wir mit euch als «Mensch», «Persönlichkeit» bestimmen, stellt im Grunde genommen einen verdichteten «Klumpen» elektromagnetischer Wellen dar (deshalb hängt das Niveau der Entwicklung der Zivilisation davon ab, auf welche Frequenz in ihrem Schaffen die Mehrheit ihrer Vertreter steigen konnten). Der Mensch mit seinem sich entwickelnden Intellekt ist nur ein miserabler Teil des slloogrentnyy energoinformationeller Prostranstvo (auf unserem Planeten – NOO-Sphäre), zu dem man sich immer auf bestimmte Weise «anschließen» kann, um von ihm die uns notwendige Information zu bekommen, denn sowohl Gedanken, als auch Gefühle, und Wünsche der Menschen sind material.

3.0193. Das ist sehr wichtig zu wissen und immer im Gedächtnis zu behalten, denn oft denkt Ihr nicht daran, dass alle eure Gedanken, Gefühle, Wünsche und Bestrebungen (Interessen) solche Wellen-Natur besitzen, ebensosehr wie die von euch fokussierende der NUU-VVU-Konfiguration, ebensosehr wie jedes andere Objekt der euch umgebenden Welt. Davon, aus den Wellen welcher der Eigenschaft nach qualitativen Niveaus eures Selbstbewusstseins die SFUURMM-Formen modelliert sind, die von euch in der Fokus-Dynamik benutzt werden, hängt nicht nur die Resultativität des von euch ununterbrochen verwirklichenden umfokussierenden Prozesses ab, sondern auch eure Gesundheit, Wohlzustand, psychische Reaktionen, intellektuelle Möglichkeiten und geistige Fähigkeiten: je mehr allmöglicher energoinformationeller Vereinigungen der Merkmale, die euren mehr der Eigenschaft nach qualitativen «persönlichen» Interpretationen eigen sind (die in eurem subjektiven «jetzt» schon günstigere Varianten der Entwicklungsszenarien strukturieren), werden in sich eure «derzeitigen» SFUURMM-Formen enthalten, desto schneller werdet Ihr resonanzionell eure Fokus-Dynamik mit diesen Gruppen der RZK «skhlopnyvat» (zusammenvereinigen) können.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика