§ 3.9.7.7 Der Zustand von Photonen steht dem slloogrenten (Doollsen-Wellen- und Flaksen-Wellen) Zustand der SFUURMM-Formen bevor. Das sind Emanationen und Psychonationen, die sich nach der Resonanz mittel des FPV ordnen

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0211. Alle diese Beispiele ich führe nur dafür an, um noch einmal folgendes zu betonen: dem Zustände der Photonen – in diesem Typ subjektiver Realität – geht ein gewisser slloogrenten (Doollsen-Wellen-und Flaksen-Wellen-) Zustand der SFUURMM-Formen voraus, der, seinerseits, durch unendlichen Menge engfragmentierter Zuständen des Selbstbewusstseins strukturiert ist, die kovarllerten Vereinigungen potenziell (jeden der Akten «lokaler» Eksgiberation der Formen!) gegenseitig untereinander verbundener Energie und Information darstellen. Diese Konfigurationen, oder sogenannte UU-VVU-Kopien, – «Emanationen» Gedanken (bedingt «mentale» Konstituente von Energo-Plasma: All-Wille-des-All-Verstandes, All-Ausgänglichkeit-All-Urspränglichkeit, All-Mobilität-All-Anwesendheit, All-Wissen-All-Informiertheit), All-Bestrebtheit (All-Bestrebtheit + übergangsmäßige All-Einheitlichkeit und All-Beständigkeit-All-Stabilität und «Psychonationen» Gefühle (bedingt «astrale» Konstituente Energo-Plasma: All-Liebe-All-Weisheit, All-Ganzheitlichkeit, All-Wesen-All-Durchdringlichkeit, All-Ergiebigkeit-All-Erfülltheit, All-Vakuumität-All-Leere + übergangsmäßige All-Einheitlichkeit und All-Beständigkeit-All-Stabilität) – werden auf resonanzioneller Weise in der Fokus-Dynamik (in sehr engen Frequenz-Bereichen) bis zu den Zuständen der «Karmonationen» mit einem bestimmten Potenzial der ihnen der Eigenschaft nach qualitativ entsprechenden Energie und Information synthesiert.

3.0212. Ich will euch noch einmal daran erinnern, dass SFUURMM-Formen, nach dem Prinzip ihrer Bildungen und der subterransiven Eksgiberation in den konkreten Bedingungen der Raum-Zeit, jenes universelle «Aufbaumaterial» darstellen (Vereinigungen der der Eigenschaft nach verschieden qualitativen, aber kovarllerten einander gegenüber, informationellen Wechselverbindungen), das simultan – durch slloogrenten Fokus-Dynamik des Weltgebäudes! – zur Eksgiberation sowohl synthetischie f-Konfigurationen aller typenvielfältigen «karmonationellen» Bildungen (der Formen der Selbstbewusstseinsformen und KKR der Formo-Systemen der Welten), als auch kovarllerten Vereinigungen informationellen р-Konfigurationen von «Emanationen» und «Psychonationen» stimuliert, die die ganze Funktionalität der OLLAKT-DRUOTMM-Systeme und FLUU-LLU-Komplexe sicherstellen (sowie aller übrigen Sphären des Schaffens der Info-Schöpfer des rezoskontionellen kvalitationellen Zweiges). Ihre spezifischen Vereinigungen sind fähig sich selbst auf bestimmte Weise (sowohl in ODS, als auch in Formo-System) nur unter der Einwirkung des ihm gegenüber resonanzionellen Fokus der Konzentrierten Aufmerksamkeit zu organisieren; seinerseits kann sich der FPV auf keinerlei Weise dynamisch (als ein Teil der Fokus-Dynamik) ohne das Vorhandensein in dem subterransiven ODS des Selbstbewusstseins der ihm entsprechenden SFUURMM-Formen oder der von ihnen gebildeten UU-VVU-Konglomeraten manifestieren.

 

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика