§ 3.9.9.7 Bildung von PW auf dem Beispiel der Erschaffung von Ayfaar. Einschaltung von Oris in diesen Prozess. Die ganze Umgebung ist auch ein dynamischer Teil eurer. Ihr meint, dass alles sich um euch drehen sollte. Jeder befindet sich hier und jetzt…

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0380. Ich kann diesen Prozess viel anschaulicher, zum Beispiel, an den eurem Verständnis zugänglichen Umständen beschreiben. Offensichtlich alles, was in dieser Variante unseres mit euch «jetzt» den Begriff das «Leben von Ayfaar» zusammenstellt, hat die Möglichkeit sich hier zu befinden und sich hier ausschließlich zu realisieren, weil ich, ORIS, mit starker und beständiger nach euren ampliativen Vorstellungen Fokus-Dynamik meines Selbstbewusstseins bewusst und zielstrebig, allstündlich und alltäglich zur aktiven Manifestation irgendwelche einen von subterransiven Tendenzen und Neigungen von Ayfaarern (intellektuell-altruistische) und mit nicht weniger Hartnäckigkeit antreibe, methodisch und aufeinanderfolgend, auf ein Minimum die Aktivität ihrer anderen Vorstellungen und Interessen (egoistischen, primitiven) reduziere, auf solche Weise allmählich «meine» personalistische Welt nur mit jenen Merkmalen und jenen Ereignissen füllend, die in immer höherem und höherem Grad meinen eigenen Vorstellungen davon entsprechen, wie die mich umgebende Welt sein und die neben mir lebende Menschen sein müssen.

3.0381. Natürlich, die Verwirklichung aller Nuancen dieses schöpferisch-umfokussierenden Prozesses erfordert von mir (gegenüber eigener Umgebung) ständige und unglaubliche – nicht nur psychomentale, sondern auch physische! – Anstrengungen, die von mir ununterbrochen (sowohl «nach innen von mir», als auch «nach außen von mir») mit starken Willensäußerungen und begleitender skrupulöser Analyse und Gegenüberstellung der von mir entdeckten Ergebnissen meiner «laufenden» Tätigkeit mit den Merkmalen meiner eigenen Interessen geleitet werden. Aus der ganzen Menge der jedem von Ayfaarern eigenen Wahlen, Neigungen, Interessen und Fähigkeiten bemühe ich mich mit allen Kräfte nur jene zu bestärken und zu entwickeln, die am meisten mit meinen eigenen höchsten Prinzipien und Vorstellungen resonieren, und mit nicht weniger Hartnäckigkeit bemühe ich meine Umgebung von all dem zu befreien, was meinen intellektuell-altruistischen Interessen zuwider ist, da es schwach oder überhaupt nicht der schnellen Erreichung des von mir gesetzten Zieles beiträgt. Das ist auch eine kurze Beschreibung des allgemeinen Prinzips ständiger Rekonstruktion und Reorganisierung der personalistischen Welt jedes Menschen im einzelnen.

3.0382. Alles, was so oder anders energoinformationell in unserem mit euch gemeinen «Jetzt» manifestiert ist, ist auch in unseren personalistischen Welten vertreten, indem es ihre wechselnde – uns gegenüber objektivere – Konstituente darstellt, die sich quantitativ auch der Eigenschaft nach qualitativ ununterbrochen je nach unseren subjektiven Beziehungen ihr gegenüber verändert. Das heißt dem gegenüber, was denn nämlich und wie es nämlich uns umgibt, müssen wir uns immer als gegenüber gewissen «objektiven» Umständen verhalten, zu deren Manifestation in unserem Leben wir – und nur wir selbst – mit dem Charakter unserer subjektiven Beziehungen gegenüber etwas oder gegenüber jemandem beitrugen. Wenn unsere Beziehungen mit jemandem oder mit etwas anders wären, dann hätten auch die in unserer personalistischen existierenden Welt Umstände einen anderen Ausdruck.

3.0383. Deshalb darf man nie irgendjemandem dafür Schuld geben, dass irgendwelche der ungünstigen Situationen und Ereignissen periodisch in eurem Leben aufkommen, – euch gegenüber sie sie in demselben Grad «objektiv», in dem ihr selbst ihnen gegenüber – subjektiv subjektiv seid. Je weniger bewusst eure Wahlen und mehr instinktiv eure Reaktionen sind, desto mehr Umstände eurer Existenz werden von jemandes fremden Willen, Wünsche, Interessen, Ziele und Überzeugungen abhängig. Das geschieht deshalb, weil in diesem Fall ihr in den Prozess der VEN-«Entpackungen» eures Selbstbewusstseins keine genügende Menge Energo-Information nicht hineingelegt, die euren Vorstellungen eigen ist, und «eure» personalistische Welt wird im Grossen und Ganzen nicht nach dem von euch wählten «persönlichen» Szenario rekonstruiert, sondern nach jemandes fremden Laune, die von einem viel größern realisationellen Energo-Potenzial als eure eigene Fokus-Dynamik sichergestellt wird.

3.0384. Jeder von euch nimmt nicht nur «euch selbst» wahr, sondern auch alles übrige aus eurer Umgebung, nur als ein Teil der «eigenen» Welt, in der alles und jeder sich um euch herum und wegen euch «drehen» muss! Dabei all das, was ihr «persönlich» fühlt, all das, was «persönlich» ihr in «euren» Welten schafft, ist nur von spezifischen Vorstellungen eurer subjektiven Wahrnehmung strukturiert. Ihr «projiziertet» resonanzionell euer Fokus der konzentrierten Aufmerksamkeit gerade in jenen Teil (eines konkreten Entwicklungsszenarios) dieser Gruppen der PVK, mit deren Parameter die NUU-VVU-Konfiguration dieser eurer «persönlichen» Interpretation sich durch den höchsten Gleichheitsgrad manifestiert. Und all das, was in diesem Szenario um euch herum und mit euch geschieht, solltet ihr als notwendige «Beilage» zum Prozess der von euch verwirklichenden Wahlen, als ein gewisses Hintergrundumfeld der von euch freiwillig und selbstständig gewählten Variante der personalistischen Welt betrachten und wahrnehmen.

3.0385. Jeder von euch in eurem subjektiven «Jetzt» befindet sich gerade in diesem Zustand und gerade an diesem konkreten Platz nur, weil die Eigenschafts-Qualitativität eures der Eigenschaft nach qualitativen Fokus der Konzentrierten Aufmerksamkeit real gerade dieser NUU-VVU-Konfiguration entspricht, die die mit ihren spezifischen energoinformationellen Parameter diese Szene, diesen Teil der slloogrenten Geschichte dieser Welt, dieses lokalen «Punktes» der der Raum-Zeit strukturiert. Wir alle sind gegenseitig miteinander nicht nur auf dem Niveau unserer bewussten und unbewussten Wechselbeziehungen verbunden (das heißt durch ununterbrochene Quanten-Kraft-Einwirkungen aufeinander), sondern auch durch slloogrente Struktur der Formo-Schöpfer unserer DNS, deren Wellen-Fähigkeiten und schöpferische Möglichkeiten der Wechselwirkungen untereinander unglaublich absolut alles übersteigen, was ihr euch über sie vorstellen könnt.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика