§ 1.4.11.2 Das Ursprüngliche Zeit-Wesen des Weltgebäudes – zeitliche, dissonazionelle Zustände. Das ist auch ein Kosmisches Wesen. ОО-УУИЛЛИ-И-УУЛЛ {OO-UUILLI-I-UULL} verteilt nicht nur Energo-Potenzial und Information in Weltgebäude, aber bildet auch Tr

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 1

1.1039. Daraus kann man folgenden Schluss ziehen, dass das Ursprüngliche Zeitlichen Wesen Weltgebäudes manifestierte sich im Ergebnis absoluter Manifestation des Selbstbewusstseins des ССС {SSS}-Wesen und des von Ihm generierten Energo-Plasma, Das von der der Eigenschaft nach verschieden qualitativen Slloogrentheit der Fokus-Konfigurationen aller Ihrer ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen simultan Einheitliche Fokus-Dynamik des Höchsten Verstandes Weltgebäudes bildete. Wo ist denn hier die Zeit, werdet ihr fragen? Sie existiert, aber ist potenziell vom Beobachter in jeder «Tatsache» der kleinsten Störung in jedem Abschnitt der fokusnaya Konfigurationen des «laufenden» (zeitlichen) Zustandes der Resonanzionität zwischen wechselseitig wirkenden – mit Hilfe der Fokus-Dynamik – rezomiralnye Fokusse «verborgen».

1.1040. Alle Typen von ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen, als Kollektive Kosmischen Verstandesformen, bestimmen und sichern allgemeine Tendenzen der Entwicklung der Sie strukturierenden СВОО-УУ {SVOO-UU}-Wesen (Selbstbewusstseinsformen), indem sie indem sie die Ihnen eigenen Typen von Birvulartheit herausbilden. Ihre slloogrenten, eglleroliftiv initiierten, Fokus-Dynamiken hängen auch ganz von der gesamten Einwirkung auf die ganze Energo-Plasma des irrkogliktivnyy Impuls-Potenzial ab, Das in Akt der Schöpfung wechselseitig untereinander dem Sinn nach höchst kovarllerten (tatsächlich – liylustsivnnye) Skunktien jedes der Typen verschiedenartiger ССС {SSS}-Fragmente verbindet. Und diese Liylluszivität in unserem – menschlichen – Fall ist mit der Schöpferischen Aktivität in unserer Fokus-Dynamik gerade von Formo-Schöpfern zwei unserer Dominante verbunden: ALL-Wille-des-All-Verstandes und All-Liebe-All-Weisheit. Das heißt in unserem Typ der Birvulyartheit in höchstem Grad wurden einander gegenüber solche Aspekte der zwei Chistye Kosmischen Kachestva «angezogen», die einander gegenüber in allen Bereiche der Dimension liylustsivnnye sind (deshalb Fokus-Dynamiken von Kuratoren-Schöpfer stellen auch immer für uns höchst optimales Beispiel von svilgs-sphärazionelle Umwandlungen dar).

1.1041. In ausgeglichener irrkogliktiv-eglleroliftiver Fokus-Dynamik von ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen führen die Rolle der höchst aktiven Überträger von eglleroliftiven Tendenzen die von Ihnen in allen Richtungen der Diffuzgentnost multipolarisationell transgressierten СВОО-УУ {SVOO-UU}-Wesen (Selbstbewusstseinsformen), die unmittelbar mit den ihnen eigenen f-Konfigurationen alle Bereiche der Manifestation der Fokus-Dynamik jeder der ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen herausbilden. Das wird mit Hilfe von der in Fokus-Dynamiken der Selbstbewusstseinsformen kontinuierlich ansteigender Menge für Jedes der ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen streng bestimmter Dominante (ChKK) verwirklicht, die abwechselungsweise mit zwei grundsätzlichen synthesiert werden, im Ergebnis davon zwischen ihnen (auf der Grundlage des Aufbaus von Schemata und Unter-Schemata der Synthese, die mal einen, dann mal anderen Typs der Birvulyartheit gehören) wird in allen energo-informationellen Wechselverbindungen schlussendlich der Zustand von Liylluszivität erreicht – aber nur nach dem Typ der Birvulyartheit, der in diesem ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen widergespiegelt ist! Im Grunde genommen, für Kollektiven Kosmischen Verstand jedes Typs, der die Beschaffenheiten irgendeines ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen widerspiegelt, bleibt die Dimension quasi immer nicht fertig gebildet, denn sie wird simultan auch von Fokus-Dynamiken der KKR gebildet, Die in denselben rezonanzionelle Zonen der Manifestation spezifisch anderе Typen der Birvulyartheit darstellen.

1.1042. Da solche – zeitliche, dissonazionelle – Zustände allen ТОО-УУ {TOO-UU}- und СВОО-УУ {SVOO-UU}-Wesen in jedem der «Punkte» ihrer subjektiven Manifestation im Weltgebäude eigen sind, dann, also die Zeit, – konfigurationell! – als eine der wichtigen Charakteristiken multipolarisationellen Fokus-Dynamiken dieser Kollektive Kosmische Wesen, kann man durchaus gerecht als Kosmischen Wesen bezeichnen, die sich – möge es auch äußerst spezifisch für uns sein! – durch Fokus-Konfigurationen jeder der unserer Selbstbewusstseinsformen manifestiert.

1.1043. Eine der Verschiedenartigkeiten des Kosmischen Schaffens Dieses Wesens seiend, ist ОО-УУИЛЛИ-И-УУЛЛ {OO-UUILLI-I-UULL} – durch die ganze Vielfalt der Fokus-Dynamiken der ТОО-УУ {TOO-UU}-Wesen – nicht nur unmittelbar bei der Verteilung in dem gesamten «Bilder» Weltgebäudes des ganzen Energo-Potenzial und der ihm entsprechenden Information an der Schaffung unendlicher Menge von Konversen, PVK, subjektiver Realität und Formo-Systemen der Mirov beteiligt (das heißt manifestiert alle Merkmale des Kosmischen Wesen), sondern auch in Übereinstimmung mit dem Prinzip der Resonanzionität bildet Fokus-Dynamiken aller Selbstbewusstseinsformen heraus, indem Es objektiv ihre individuellen Lokalisierungen («Punkte» der Manifestation) in konkreten Bedingungen der sogenannten zeitliche Ströme bestimmt. Gerade unter der Einwirkung solchen Aspektes des Zeitlichen Universums-Wesen, das von uns als Trägheit (ДРУУЛГМ-ММУУ-У {DRUULGM-MMUU-U}) interpretiert wird, kann jeder Typ der Fokus-Dynamik von Energo-Plasma die einen oder die anderen Selbstbewusstseinsformen annehmen, die jene oder anderen Realisations-Möglichkeiten besitzen.

1.1044. Zum Beispiel, in verschiedenen Bedingungen der räumlich-zeitlichen Manifestation, die wir als «historischе Zeiträume der Entwicklung» des Kollektiven Soznaniya der Menschheit bestimmen, dank dem Vorhandensein in den Fokus-Konfigurationen von manifestierten Selbstbewusstseinsformen des planetaren Aspektes von ОО-УУИЛЛИ-И-УУЛЛ {OO-UUILLI-I-UULL}, in 3-4-mernyy Resobereich simultan gibt es Möglichkeiten für nach ihrer Eigenschafts-Qualitativität ganz verschiedene schöpferische Realisationen von Menschen, beginnend mit der «urgemeinschaftlichen Ordnung» bis hochentwickelten Zivilisationen, die nicht nur aktiv Kosmischen Weiten erschließen, sondern auch zielgerichtet in ihrem Lebensschaffen universelle Beschaffenheiten der Substanz der Zeit benutzen, indem sie erfolgreich ihre intuitiv-empirische Erfahrung der Entwicklung mit Varianten der Erfahrung vereinigen und transmutieren, die in anderen «lluuvvumischen» Kontinuen erhalten wird. Dank solcher synthetischen vielseitigen Umwandlung einer Fokus-Zustände der Selbstbewusstseinsformen in die anderen, mehr der Eigenschaft nach qualitative (verschieden protoformische biologische und mineralische – in Planetaren-, Planetaren – in Sternen-, Sternen-– in Galaxienerfahrung und so weiter), simultan wird die Transmutation der Fokus-Dynamik des Selbstbewusstseins des Universums-ДДИИУЙЙИ {DDIIUYYI}-Wesen Selbst in noch viel vollkommenere Formen des Weltgebäudes verwirklicht.

 

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика