§ 2.7.2.6 Unsere Existenz ist Quanten-Verschiebung, Anihilation der Dissonanzen. In diesem Typ der Dimension alle Projektionen von UFS sind FKA. Analoga der FKA in 1-2, 2-3, 4-5 usw. Dimensionen. Kann man zum Niveau der Wahrnehmung des UFSs kommen?

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 2


2.0700. Alle typenvielfältigen Bereiche der Dimensionen der Raum-Zeit werden automatisch dank dem Vorhandensein typenvielfältiger Fokus-Dynamik gebildet, die zwischen der Verschieden-Eigenschaft nach qualitativen Formo-Schöpfer entsteht. In jedem Bereich (in allen ihn strukturierenden Typen von RZK) wird durch die entsprechenden Formen der Selbstbewusstseinsformen nur sein streng beschränktes Fokus-Potenzials der Resomiralen der Manifestation realisiert: zum Beispiel, in 3-4-dimensionale Bereich realisieren sich die Formo-Schöpfer der Luft oder des Wassers durch ihre rezomiralnye Wechselverbindungen; wir mit euch – durch die nur uns eigenen Beziehungen; Tiere, Pflanzen, Mineralien – durch ihre. Wir existieren (manifestieren uns) eben nur dadurch, dass wir jeden Augenblick mit der uns eigenen Fokus-Dynamik in unserem Selbstbewusstsein den ununterbrochenen Prozess aufeinanderfolgender «Quanten-Verschiebungen» sicherstellen, oder anders – Annihilation jener Dissonanzen, jenes energetischen Potenzials, das nur diesem – lluuvvumischen – Typ der Dissonanzionität der Information eigen ist, der als Ergebnis Ihrer irrkogliktiv-glleroliftiven Initiation gebildet wurde.

2.0701. In diesem Bereich der Dimensionen realisieren sich alle «Projektion» der UFS über den informationellen Raum des Selbstbewusstseins nur durch die Fokusse der Konzentrierten Aufmerksamkeit, die, einerseits, von СФУУРММ {SFUURMM}-Formen der Doolsen-Niveaus herausgebildet wurden, die in verschiedenem Maße bis zu den Wellen-Zustände (das niederste Spektrum der Manifestation des FPV) gequantelt wurden, und andererseits – von den СФУУРММ {SFUURMM}-Formen grenznaher Flaksen-Niveaus, die die niedersten «Projektion» der Fokusse Des Integrierten Multipolarisationellen Impuls «plasmatischer» Analoga von НУУ-ВВУ {NUU-VVU}-Formo-Typen (СТООЛЛМИИ-СВУУ {STOOLLMII-SVUU}- und УОЛДМИИ-СЛИИ-ФЛАКС {UOLDMII-SLII-FLAKS}-Formen) darstellen. Aber da die Dynamik der FIMI wir mit euch bis auf weiteres nicht durch verschieden der Eigenschaft nach qualitativen Konkretheit unserer «laufenden» Wahlen wahrnehmen können, dann nehmen wir sie als die Höchsten Niveaus der Manifestation unserer Fokusse der Konzentrierten Aufmerksamkeit wahr (das heißt FIMI strukturiert duvuyllerrt die höchst hochvibrationellen Niveaus des FPV – jene hochgeistigen Erlebnisse, die Vorstellungen darüber bis auf weiteres jedem Vergleich und jeder Beschreibung zugänglich sind).

2.0702. Ich füge auch noch hinzu, dass außer Loolgsen- (УУВ-ССММ {UUV-SSMM} – 1-2 Dimension), Doollsen- (ЛУУВ-ССММ {LUUV-SSMM} – 2-3 Dimension) und Flaksen-(ССЛУУФ-ССММ {SSLUUF-SSMM} oder FIMI – 4-5 Dimension) Analoga des Fokus der Konzentrierten Aufmerksamkeit (ССВУУ-ССММ {SSVUU-SSMM} – 3-4 Dimension), existieren in den der Eigenschaft nach mehr qualitativen Bereichen der Manifestation der Formen der Selbstbewusstseinsformen des lluuvvumischen Typs der Birvulartheit des Tertiären Energo-Plasma auch andere Analoga der «Projektion» des UFS – ССУОЛВВУД-ССММ {SSUOLVVUD-SSMM} (5-6 Dimension), ССООЛВВУФ-ССММ {SSOOLVVUF-SSMM} (6-7 Dimension), ССООФФВВУПР-ССММ {SSOOFFVVUPR-SSMM} (7-8 Dimension), ССНИИЙВВУЛМ-ССММ {SSNIIYVVULM-SSMM} (8-9 Dimension), ССЛООВВУЛФ-ССММ {SSLOOVVULF-SSMM} (9-10 Dimension), ССАУРВВУРМ-ССММ {SSAURVVURM-SSMM} (10-11 Dimension), ССААМВВУЛС-ССММ {SSAAMVVULS-SSMM} (11-12 Dimension).

2.0703. Es kann bei euch eine völlig gesetzmäßige Frage entstehen: ob es für die Fokus-Dynamik der Formen der Selbstbewusstseinsformen, nehmen wir an, unseres Bereiches der Dimension solcher der Eigenschaft nach mehr qualitativyy Zustand möglich ist, der uns erlauben würde seine Höchste Dynamik Des Universellen Fokus des Selbstbewusstseins zu interpretieren? Die Antwort auf solche Frage kann jene Information dienen, die ihr aus den Büchern der Iissiidiologie schöpft: Ihre СФУУРММ {SFUURMM}-Formen, die in diesen spezifischen Bedingungen der Manifestation in diesem Bereich der Dimension stark beschränkt sind, erlauben euch wenigstens irgendwie vorzustellen und versuchen das zu verstehen, was sich unendlich tiefer der grenzübersteigenden Möglichkeiten eurer Wahrnehmungssysteme befindet. Dank dem Vorhandensein in Weltgebäude des Prinzips der Slloogrentheit der Fokus-Dynamiken absolut aller Formen der Selbstbewusstseinsformen, bei genügend hohem Grades der Entidentifizierung mit den FPV des «persönlichen» Selbstbewusstseinsformen kann man aus den laufenden ZÄF-«Entpackungen» mit Hilfe der Praxis tiefer Meditationen mit dem höchsten (für diese f-Konfiguration) Grad der Eigenschafts-Qualitativität des von euch beständig manifestierten Interesses in die Dynamik der Formo-Schöpfer von PES versetzen und euch mit eurem Fokus in jenen Zuständen fixieren, die überhaupt keinem der Formo-Schöpfer dieser Realität, diesem Bereich, oder Flaksen-Bereich eigen sind. Das wird auch jene subjektive Wahrnehmung des Universellen Fokus des Selbstbewusstseins als Dynamik der Universellen Plasmatisch-Differenziationelle Strahlung sein, das überhaupt für die Formo-Schöpfer des Tertiären Energo-Plasma möglich ist. Und ich wiederhole, jede Manifestation der Fokusse der Konzentrierten Aufmerksamkeit ist subjektive Widerspiegelung (das heißt «Projektion») in den informationellen Raum des Selbstbewusstseins dieser Fokus-Konfiguration irgendeines Teiles des UFS der Formo-Schöpfer des Höchsten Verstandes des Weltgebäudes.

2.0704. Wenn ihr das jetzt nicht tief genug versteht, dann wird mein weiteres Gespräch mit euch keinen Sinn haben, – ihr werdet mich einfach nicht verstehen! Was das Prinzips quasi aufeinanderfolgend-multipolarisationelle Manifestation simultanaya Realisation der UFS-Dynamik selbst betrifft, dann muss man hier noch einmal das betonen, dass sie sich NICHT so verwirklicht, wie ihr es euch vorstellen könnt: aufeinanderfolgend «nach oben» oder «nach unten», «rechts» oder «links», «nach innen von» oder «nach außen», in eine «bessere Richtung» oder in eine «schlechtere». Sie verwirklichte sich nur einmal (ein einziges Mal!) und «holochrono» (das heißt in einem Einheitlichen Augenblick der Ewigkeit). Was alle jene «offensichtlichen Veränderung» betrifft, die wir mit euch (sowie alle übrigen Formen der Selbstbewusstseinsformen) die Möglichkeit haben individuell zu beobachten und zu erleben, dann sind sie nicht mehr als «aufeinanderfolgender individueller Überblick» von jedem von uns des schon fertigen «Bildes des Weltgebäudes».

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика