§ 3.9.11.5 Ihr könnt immer jede eurer Formen fühlen, es ist nicht wichtig, ob sie schon gestorben oder noch nicht geboren wurde. Jegliche Forma der Selbstbewusstseinsformen existiert immer schon. Sphäroidale energoinformationelle Organisation von physisch

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0442. Immer, wann ihr euch in der einen oder der anderen der zahllosen Formen eures Universellen Selbstbewusstsein durchzufühlen wollt (unabhängig davon, ob ihr diese Formen – in «eurem» personalistischen Welt – für «gestorbenen» oder «noch nicht geboren» haltet), fokussiert ihr euch in entsprechender Weise in dem notwendigen Bereich der Vibrationen, der nur der von euch gewählten Forma eigen ist, dabei absolut voll und real jeden Augenblick ihre «persönliche» Existenz erlebend. Diese «praktische» Möglichkeit ununterbrochener, bewusster und der verschieden der Eigenschaft nach qualitativen Erlebnisse «von euch Selbst» erlaubt euch, euch aktiv – als UFS – simultan sowohl in allmöglichen Varianten subjektiver «Vergangenheit», als auch in allen Varianten subjektiver «Zukunft» zu manifestieren, indem er die ihnen eigenen energoinformationellen Parameter als «sein» subterransives «Jetzt» wahrnimmt.

3.0443. Dabei jedes Mal, wann ihr das braucht, wird die euch notwendige Forma der Selbstbewusstseinsformen aufs neue erschaffen, sondern EXISTIERT schon IMMER, mit sich in Zeit und in Raum ununterbrochene dynamische Synthese von Zillionen untereinander mehr oder weniger kovarllerter Merkmale von Energie und Information in eine slloogrente Fokus-Konfiguration darstellend, in der ihr, als UFS, resonanzionell (in den Bedingungen des 3-4-dimensionnyy Bereiches – mit dem Fokus der Konzentrierten Aufmerksamkeit) den euch interessierenden «Teil» (Forma der Selbstbewusstseinsformen) wählt, dabei spezifische Vorstellungen darüber erlebend, wer ihr in diesen konkreten Umständen seid.

3.0444. Alle Felder-Bewusstseinsformen der Formo-Schöpfer jeglicher Planetaren Formo-Systeme, die alle Typen Wellen-subjektiven Realitäten strukturieren, sind untereinander durch das unendliche Netz typenvielfältiger und verschieden der Eigenschaft nach qualitativer kovarllerter fokus-ätherischer Wechselverbindungen organisiert, die sphäroidal einander in den ihnen der Eigenschaft nach qualitativ identischen Niveaus der Mentalen und Astralen Plan-Obertöne durchdringen, aber sich auf keinerlei Weise unmittelbar «überschneiden» (das heißt haben andere gemeinsamen Parameter der Manifestation, mit Ausnahme spezieller resonanzionell-funktioneller Punkte) in den Niveaus der gemeinsamen Eksgiberation der Fokus-Dynamiken der Formo-Schöpfer von Formo-Materie (bis 4,0 Dimensionalität) und Plasmo-Materie (bis 6,0 Dimensionalität). Diesen darf man nicht über die Felder-Bewusstseinsformen (SFUURMM-Formen) der Info-Schöpfer der Dupleks-Sphären von ODS oder FLK sagen, deren ätherische Konfigurationen mit simultaner Manifestation verschieden der Eigenschaft nach qualitativer und typenvielfältiger Fokus-Dynamiken einer ganzen Menge von Formen der Selbstbewusstseinsformen der einem und derselben s-Realität strukturieren.

3.0445. Ätherische Wechselverbindungen sowohl verschiedenniveaumäßiger (das heißt die sich in PVK durch verschiedene Niveaus des Selbstbewusstseins widerspiegeln), als auch einniveaumäßiger (das heißt die sich verschieden der Eigenschaft nach qualitativo durch die einen und dieselben Niveau) Dupleks-Sphären sind dermaßen sehr gewunden und kompliziert  mit SFUURMM-Formen vielniveaumäßiger «Kausal-Ströme» «verflochten», dass einem sogar sehr erfahrenen «Beobachter» praktisch unmöglich ist, subterransive Merkmale der sie strukturierten energoinformationellen Bildungen voneinander zu unterscheiden, besonders in resonanzionellen Zonen der Lokalisierung einer Menge identischer Vorstellungen (das heißt in den «Punkten» der Multipolarisation von Szenarien). Denn, gebt zu, niemand von euch ist einfach nicht imstande zu bemerken, wann Fokus-Dynamik eurer «laufenden» «persönlichen» Interpretation, in vorhergehenden Szenarien eurer ehemaligen – schon «gestorbenen»! – Körper lassend, sich in demselben Augenblick in eine der für diese Situation möglichen Varianten nächster Entwicklungsszenarien «umprojiziert», was sich im besten Fall in eurem Wahrnehmungssystem als plötzlicher heftiger Wechsel der Umstände eures Lebens widerspiegeln kann.

3.0446. Wenn ihr unbewusst eure Fokus-Dynamik in einen anderen Teil der Dupleks-Sphären «verschobt», dann bedeutet das durchaus nicht, dass es euch dort, wo ihr buchstäblich «soeben wart», schon nicht gibt, – ihr (als irgendeine eurer «persönlichen» Interpretationen) bleibt immer nach wie vor – in keinerlei Abhängigkeit von den sich ständig verändernden Regimen der Fixierung in der Raum-Zeit des Fokus der Konzentrierten Aufmerksamkeit eures Selbstbewusstseins – (für alle «persönlichen» Varianten von «euch» – sowohl «derzeitiger», als auch «zukünftiger»!) im potenziell manifestierten Zustand, das ätherisch-fokus-Potenzial nur jener der NUU-VVU-Konfiguration realisierend, die ursprünglich jedem der Entwicklungsszenarien eurer LLUU-VVU-Form zugeordnet ist.

3.0447. In den duvuyllerrten Szenarien sind Eure holochronen oder kongenialen «persönlichen» Interpretation an sehr nach der Eigenschaft ähnliche energoinformationelle Wechselverbindungen gebunden, die für jede von ihnen fast die gleichen (aber bei weitem nicht immer die einen und dieselben!) verwandten, freundlichen, sympatischen, antagonistischen, sozialen, beruflichen, politischen, religiösen, geographischen und anderen Beziehungen und Zustände bestimmen, die, dank einem unbedeutenden Unterschied in den f-Konfigurationen «ehemaliger» und «laufender» Gruppen der PVK, obwohl und sehr ähnliche, aber «anders interpretierten» subterransiven «Bildlinien» nach jedem der manifestierten Felder-Bewusstseinsformen haben (das heißt nach jedem der Menschen, nach jedem der Tier- und Pflanzenarten, sowie nach jeder der egregorialen Bildungen: schöpferischen Kollektiven, politischen Parteien und religiösen Konfessionen, Staatzugehörigkeiten und Völkerschaften, Ländern und Kontinenten und so weiter).

3.0448. Als Beispiel lasst uns eine Variante ähnlicher multipolarisierter Organisation einer der Mengen engspezifischer Verschiedenartigkeiten des Formo-Plasmas behandeln, die für diesen Typ menschlicher subjektiver Realität – DS-VVU-U-LLU-VVU-DS charakteristisch ist (in der wir uns alle mit euch simultan auch subjektiv als in unserem gemeinsamen «Jetzt» fokussieren). Jedes aus einer Menge resonanzionell untereinander wechselwirkenden realisationellen Formo-Systeme dieser Realität wird spezifisch (mittels zweiinvaderentaya Synthese) in den Fokus-Dynamiken aller menschlichen Formen der Selbstbewusstseinsformen durch kovarllerte und geyliturgente nach ihren Merkmalen Vereinigungen der Wechselverbindungen gebildet, die bestimmten mentalen Matrizen (GEDANKEN-Ideen) und ihre vitalen resonanzionelle Аnaloga – «informationellen Klischee» (Archetypen) eigen sind.

3.0449. Diese stabilen Wechselverbindungen sind in den Dupleks-Sphären von ODS und FLK mit Hilfe des Vorhandenseins in den Fokus-Dynamiken gegenwärtiger Menschen allmöglicher und für sie gemeinsamer affektativer Bestrebungen, Wünsche, Interessen und Vorstellungen gebildet, die unterschiedlichen Niveaus des Selbstbewusstseins eigen sind. Dank ihnen, wird vom simultanen Schaffen Milliarden von Menschen in diesen Gruppen der PVK gedanklich-gefühlshafte, karmische und physische Grundlage des Kollektiven Bewusstseins dieses Teiles des Kollektiven Kosmischen Verstandes der Menschheit – PROOFF-RRU («Menschheit» dieser s-Realität oder das Kollektive Bewusstsein der «Menschheit») ununterbrochen organisiert und korrigiert.

3.0450. Jede aus einer Menge der von uns fokussierenden NUU-VVU-Formen, die mit ihrem psychomentalen realisationellen Schaffen die ganze karmische (fokus-dynamisches) Grundlage der uns umgebenden Formo-Systemen der Welten bilden, hat in höherem oder in geringerem Grad stabile resonanzionelle Wechselverbindungen mit den UU-VVU-Konglomerate, die simultan von anderen LLUU-VVU-Formo-Typen unserer mit euch Formen der Selbstbewusstseinsformen realisiert werden, die verschiedene historische Epochen strukturieren und sich spezifisch in der Fokus-Dynamik nicht nur dieser (für uns mit euch gegenwärtigen) Menschheit manifestieren, sondern auch in den SFUURMM-Formen hunderttausenden von Generationen unserer fernen Vorfahren, die – mit den ihnen eigenen Denkweisen und Niveaus des Fühlens – im Laufe Millionen von Jahren genauso wie wir mit euch, aktiv zur Manifestation «eigene» Formo-Systemen der Welten initiieren.

Leave a Reply

Close Menu
Яндекс.Метрика