§ 3.9.9.2 Der «gegenwärtigen» menschlichen Gesellschaft steht es noch bevor, durch eine Menge globaler Prüfungen durchzugehen, um an der Höchsten Idee des intellektuell-altruistischen Dienens dem Weltgebäude teilzunehmen. Handelt zweckmäßig nicht nur für

Das ist die an deutsche Sprache angepasste Ubersetzung der Iissdiiologie. Grundlagen. Band 3

3.0361. Deshalb «derzeitige» menschliche Gesellschaft wird noch durch eine Menge globaler Bewährungen und massenweise geistige «Erleuchtungen» durchgehen, um jene notwendige Erfahrung, sowie intellektuell-altruistisches Potenzial zu sammeln, die der Mehrheit der Erdbewohner erlauben werden nicht nur das neue iissiidiologische Wissen zu verstehen und anzunehmen, sondern auch hinter die Grenzen der ungo-ssvoounnen Spektralbereich der Realisation zu kommen, die nicht der gegenwärtigen Menschen nicht erlauben, sogar in der primitivsten Form an die höchste Idee des Intellektuell-Altruistischen Dienens dem Weltgebäude anzuschließen. Zwischen den Mitgliedern der «zukünftigen» menschlichen Gemeinschaft, wo dieses Niveaus des Selbstbewusstseins schon erreicht wurde und in globalen Maßstäben aktiviert sind (in vielem dank den SFUURMM-Formen der Iissiidiologie), gibt es überhaupt keine solche disharmonischen Zustände, die wenigstens irgendwie an die gegenwärtigen Konflikte erinnerten (mit Aggression, Gewalt, Zerstörungen, Tötungen). Die Fähigkeit zum Verständnis, Duldsamkeit und Toleranz, Verantwortung und Initiativität, intellektuell-altruistischen Beziehungen und massenweisem Streben der Menschen zu schöpferischer Zusammenarbeit in unterschiedlichen Sphären des Schaffens und Richtungen der Entwicklung sind in günstigen Varianten unseres mit euch «Zukunft» die höchst wesentlichen und grundlegenden Werte und Ansammlungen.

3.0362. Je in viel hochentwickelten Wechselbeziehungen kommen untereinander die Menschen, desto mehr wird in ihren Fokus-Dynamiken bedingt-subjektivе Teilung allmöglicher Umstände der sie umgebenden Wirklichkeit in «eure» und «fremde» Welten nivelliert. Das heißt je in höherem Grad in das Selbstbewusstsein der Formen der Prozess der zwei invaderenten der Zwischen-Eigenschaft nach qualitativen Synthese verwirklicht wird, desto in geringerem Grad in der Fokus-Dynamik wird siсh das Bedürfnis in egoistischen Wahlen aktivieren. Nur der Zustand des Egoismus provoziert konfliktreiche Situation!

3.0363. Handelnd so, wie ihr es für höchst zweckmäßig nicht nur für euch selbst, sondern auch für die anderen haltet, fangt ihr an euch zu euren Wahlen und Handlungen sehr verantwortungsvoll zu verhalten, sorgfältig aus den euch bereitgestellten Möglichkeiten nur jene Varianten wählend, die nicht nur eure eigenen Prinzipien stören würden, sondern auch keine Rechte verletzen. Wenn ihr weise und lluuvvumisch in euren Entscheidungen seid, dann werden eure Handlungen, eure Wahlen, Worte und Handlungen nicht nur eure «persönlichen» Bedürfnisse und eure «laufenden» Interessen berücksichtigen, sondern auch eine riesige Menge schon genug harmonisch herausgebildeten Zuständen der umgebenden Welt, die ihr einfach nicht stören werdet, ihre Wichtigkeit und Vorrangigkeit für die Erreichung eurer eigenen Ziele verstehend.

3.0364. Und deshalb in jeglichen Beziehungen versucht ihr immer aus einer Menge möglicher Varianten eurer folgenden Handlungen und eurer möglichen Worte unbedingt gerade jene zu finden, die am wenigsten fähig sind, disharmonische Zuständen nicht nur bei denjenigen hervorzurufen, mit denen ihr unmittelbar kommuniziert, sondern auch bei allen, euch umgebenden, Menschen. Und das ist nur durch ständige Integration und Kovarllertisierung der von euch benutzten Wechselverbindungen nach einer riesigen Menge der der Eigenschaft nach verschieden qualitativen Merkmale möglich, die den Formo-Schöpfern verschiedener CHKK und verschiedener Niveaus eigen sind. Wann in eurer Fokus-Dynamik schon gut genug hochnutationellen Vorstellungen ampliativer Niveaus des Selbstbewusstseins ausgeglichen und stabilisiert sind, dann unterordnen sich viel schneller und leichter unterschiedliche Manifestation der impulsiven schöpferisch Aktivität der schwach nutationellen SVUULL-VVU-Konglomeraten den Anforderungen der der Eigenschaft nach qualitativen Erfahrung.

Добавить комментарий

Закрыть меню